MSC Cloppenburg - Night of the Fights

BuLi 201?

  • Aus einer sehr sicheren Quelle habe ich erfahren das am Rande des STC in Berghaupten einige Vereine den Wunsch geäußert haben in der BuLi wieder zum 4er System zurück zu kehren ...


    So nach dem Motto: Zurück ins Mittelalter :pillepalle:



    Sollte es so kommen hat die BuLi schon mal einen Fan weniger ... ich bin dann raus.

  • Das ist aber das einzige was in Gesamt Deutschland ankommt. So wie es dieses Jahr war, kannst es doch vergessen, aber das wurde bereits an anderer Stelle diskutiert.

    Und ob es in Diedenbergen dann 799 oder 800 Zuschauer sind spielt auch keine Rolle. Jedenfalls lockt man so keine Zuschauer an die Bahn.

    Die Teamcup Rennen sind da bestimmt um einiges spannender, auch wenn ich dieses Jahr noch keins gesehen hab. Letztes Jahr war es jedenfalls top.


    Ich bin einerseits für das System Team vs Team, aber auch der Meinung dass es hier nicht hinhaut aus Mangel an Fahrern...

  • Dann soll man endlich in der Realität ankommen und das "normale" System mit 7 Fahrern/15 Heats/2 Ausländer und 2 Junioren fahren ...


    Schon sehen wir spannende Rennen ...

  • White Tigers sind doch auch am Anfang mit 2 Ausländern gefahren, es geht schon. Man muss ja keine TOP Verdiener verpflichten.

  • 10 wettbewerbsfähige Junioren bekommst du nicht mal in Polen zusammen ... Auch in der Ekstraliga fahren Junioren die gerade Ihre Lizenz gemacht haben ... die werden aber mit der Zeit immer besser ...

  • Ich bin ehrlich, ich würde mich einfach mal freuen wenn es nicht jedes Jahr ein neues Reglement gibt sondern endlich mal Kontinuität einkehren würde. Mal 3 Ausländer, mal einer, mal fahren C nur gegen C Fahrer und das Jahr darauf ist wieder alles anders

  • ...das polnische System sollte, wenn finanzierbar, übernommen werden, natürlich mit bezahlbaren Fahrern...das Rad ist schon erfunden !


    Ein anderer Vorschlag wäre ein deutsches Team, ähnlich Daugavpils, in der 2. Liga fahren zu lassen, dann gibt's 'ne Menge Rennpraxis für unsere Jungs...

    Ich wär für Güstrow...schön dicht...😉

  • Für die world games wurde alles neu gemacht

  • Momentan bestätigt es sich jedenfalls Jahr für Jahr immer wieder dass die geänderten Regeln keine Besserung sondern eher das Gegenteil gebracht haben. 14 Heats, Heat 0, andere Helmfarben, C gegen C und jetzt nur 1 Ausländer und was weiss ich..


    Das einfachste wäre jetzt wohl wirklich wie Arek sagt, einfach das 7er System von Polen kopieren (was eigentlich schon immer gefordert wurde).

    Wenn das nicht funktioniert dann kann man immer noch aufs 4er zurück gehen.

  • Da das Stadion der Stadt Wroclaw gehört hat die alles bezahlt... genau wie in Torun oder in jeder anderen Stadt der die Stadien gehören.


    Aber genug off-Topic ;)

  • Ich frag mich immer was denn an dem 4-Team System so attraktiv sein soll? Dann hat jedes Team wieder nur ein einziges Heimrennen und drei Auswärtsrennen pro Saison ! Tolle Sache !


    Pro Team braucht man beim 4er System auch mind. 5 Fahrer, also spart man da auch nicht viel im Vergleich zum Team vs Team Modus.


    Ich frag mich wie die Clubs das finanzieren wollen, wenn sie nur einmal im Jahr Zuschauereinnahmen haben?

  • ...ich weiß...also vom Staat gesponsert und jetzt gehörst Sparta...richtig ?

    Ich meine das in Bezug auf die Bruchbuden in Deutschland, wo sich der Staat einen Dreck kümmert und die Clubs im Regen stehen läßt...

    Ist doch Quatsch. Die Speedway Stadien in Deutschland gehören doch auch nicht den Clubs, sondern sind in den meisten Fällen Eigentum der jeweiligen Stadt/Gemeinde.