MSC Cloppenburg - Night of the Fights

DSL Labberfred 2019

  • Für die WM-Runden qualifizieren sich 5 + 1 Wildcard, für die EM-Runden qualifizieren sich 4 + 1 Wildcard.

    Kildemand wird 7. , Klindt 8., Thomsen 10.

    Warum darf jetzt PK statt Lyager die WM-Quali fahren? Als WC? War das vorher schon fix?

    und für die EM-Quali doch 6 Leute?

  • Kildemand wird 7. , Klindt 8., Thomsen 10.

    Warum darf jetzt PK statt Lyager die WM-Quali fahren? Als WC? War das vorher schon fix?

    und für die EM-Quali doch 6 Leute?

    ja , Kildemand hat die Wildcard bekommen .

    Bei der EM hat die DMU mittlerweile einen Startplatz mehr bekommen , da eine andere Nation einen Platz zurückgegeben hat.

  • Ich würde mich zwar nicht als Dänemark-Experten bezeichnen, aber trotzdem antworten.


    1. Um wieder GP Rennen ausrichten zu können müssten eine weitere feste Tribüne und weitere sanitäre Anlagen errichtet werden. Eigentümerin ist die Kommune.


    2. Der Klub kann sich keine DSL Mannschaft leisten. Zu geringes Zuschauerinteresse und keine potenten Sponsoren. Ich weiß nicht ob der Klub weiterhin hofft aus dem eigenen Nachwuchs in ferner Zukunft ein DSL Team formen zu können.

    Außerdem soll die Stimmung im Klub nicht die beste sein, seit Ole Olsen das Ruder übernommen hat. Einige einstmals aktive Mitglieder sind nicht mehr an Bord.

  • Wo zu die feste Tribüne? In Krsko geht es doch auch....

  • Wenn Vojens nicht für

    einen GP geeignet ist

    dann ist es Teterow

    auch nicht.


    kann man ewig drüber diskutieren, Dänemark hat seinen GP in Horsens, Deutschland ist der kaufkräftigste Markt und hat deshalb seinen GP, was das Stadion angeht sehe ich in Deutschland (im Moment) keinen anderen Verein der da mehr zu bieten hätte, vielleicht in ein paar Jahren Güstrow wenn sie so weiter am Stadion bauen, da ist allerdings dann immer noch das Problem mit dem kleinen Fahrerlager und der (wie ich persönlich finde) ungünstig gelegenen Start/Ziel Linie

  • ich finde es jammerschade mit Vojens,war einmal dort,einmalig fand ich das stadion,und habe sogar den kibic gesehen

    ...war auch nur einmal dort und war schwer beeindruckt, war in den 90zigern, als Hans an dem Abend alles verkackt hat und Billy Hamill WM wurde.

    Für den Deutschland-GP der Zukunft, sehe ich Güstrow. Und von der Bahn und den möglichen Linien ganz klar Wittstock. Dort ist alles möglich fahrerisch. Nicki sagt, wenn da ein Motorrad läuft, ist es überall schnell. Ich hoffe, die kriegen bald mal ein internationales Prädikat, Race Off oder so was....

  • ich finde es jammerschade mit Vojens,war einmal dort,einmalig fand ich das stadion,und habe sogar den kibic gesehen

    GP 2014? Oder SWC 2015?

  • Moin zusammen,


    Vojens ohne Rennen geht eigentlich gar nicht, so eine Anlage und dann

    läuft da nichts? Eigentlich ist das unvorstellbar.

    Meiner Meinug nach ist das alles Veranstalter Politik.

    Die Anlage gehört der Kommune und damit trägt diese auch die Kosten für Instandhaltung. Meister Olsen mischt kräftig im Verein mit und hat mit Kosten usw. nichts zu tun.

    Außerdem steht er der BSI nahe und damit ist die Tür für One Sport schon einmal zu

    Der Verein hat gar keine Not damit wenn nichts passiert, es kostet ja sowieso nichts.

    Olsen hat das schlau gemacht denn wie er Kohle machen kann weiß er.

    Vielleicht kauft er die Anlage irgendwann für einen Symbolische Preis von der Kommune

    ist dann der alleinige Besitzer und richtet dann wieder Rennen dort aus.

    Wir alle werden dann staunen, dass die Standards erfüllt sind und was dann dort alles

    möglich ist und was Herr Olsen dann für Preise verlangt.

  • Es ging mir nicht darum wer einen ausrichten könnte sondern darum, das kein Stadion sich deutlich von Teterow abhebt, es gibt einige auf einem ähnlichem Niveau aber warum sollten diese den GP mehr verdient haben?

    ...ich bin auch gern in Teterow, weil das Drumherum und die Athmosphäre in diesem Waldstadion paßt. Aber die Bahn ist einfach grottenschlecht, es gibt nur eine Linie, Entenrennen vorprogrammiert. Warum kann man das nicht ändern, Länge und Breite der Bahn sind doch international optimal, geht da nichts mit Kurvenerhöhung ?