FIM Youth Gold Trophy Long Track 250ccm - Heidering- Wittstock "Wölfe" (Samstag, 7. Juli 2018, 09:30 - 17:30)

Date

Participants

0 participants, 0 undecided and 0 do not participate

Closing Date: Jul 7th 2018, 9:30 am
  • Ben Ernst - Gestern Weltmeister - Heute Vizeweltmeister!


    Unsere DMSJ Fahrer haben einen guten Job gemacht. Ben - trotz Ausfall noch Vizemeister - Super!!

    Ich sage allen deutschen Fahrern meinen Glückwunsch. Jeder hat sein Bestes gegeben.

  • Bachhuber 3.Runde ausgefallen und Jonny in der letzten Runde mit der Brechstange gestürzt in der Startkurve aber nichts passiert.

  • Das Meeting wurde bei bestem Wetter zügig durchgezogen, der Eintritt mit 5 Talern auch absolut in Ordnung. Leider waren wieder super wenig Zuschauer vor Ort, diesen wurde aber in vielen Läufen einiges geboten, es gab super Zweikämpfe und die 5 topfahrer (allesamt auch im Finale) haben alleine mit ihrem Fahrstil begeistert.


    Erik und Ben konnten nur durch Defekte gestoppt werden, beide hatten super Starts und unglaublichem Speed! Labouyrie und Rew haben mit ihren großen Kämpferherzen geglänzt, selbes trifft auch auf Jonny zu. Alle 5 standen zu recht im Finale und waren in ihrer eigenen Welt unterwegs, das Meeting hätte noch viel besser sein können wenn das Leistungsgefälle dahinter nicht so groß gewesen wäre.


    Das Ben trotz den Nackenschlägen einfach nicht aufgegeben hat, hat mir besonders imponiert. Mit zwei 0lern, die aus Defekten resultierten, gerade noch ins Semi gerutscht, dort ebenfalls mit technischen Problemen auf die letzte Position zurückgefallen, dennoch nicht aufgegeben und sich auf P3 vorgekämpft, welcher zum Finaleinzug reichte und sich am Ende mit dem Vizetitel selbst belohnt. HUT AB BEN!


    Aus persönlichen Gründen ist mein „Weltmeister der Herzen“ aber Erik, er hat ein überragendes Meeting gezeigt in welchem er nur einen Punkt aus 6 Läufen abgegeben hat! Im Finale erwischt er wieder einen super Start, kämpft mit dem späteren Sieger in zwei Runden mit jeder Menge Überholmanövern um jeden Zentimeter nur um am Ende durch einen Zündungsfehler um seinen wohlverdienten Lohn (nämlich den Gewinn einer Medaille und zwar höchstwahrscheinlich der Goldenen) gebracht zu werden. KOPF HOCH ERIK!!!


    Ich gratuliere den Platzierten und Danke allen Fahrern und ihren Teams für ein tolles Meeting. Besonderer Gruß an Wolfslake Falubaz 24 , Team Bachhuber, Team Fienhage, Team Lück und kurvendrifter92


    Ich werde nicht müde zu erwähnen das Veranstaltungen in Wittstock mehr Zuschauer verdient hätten, denn auch heute gab es kaum etwas zu meckern und es wurde wie gewohnt toller Sport geboten. Bis zum nächsten Mal!

  • War wieder eine schöne Veranstaltung :thumbup:

    Herzlichen Glückwunsch an Steven Labouyrie zum Sieg und an Ben Ernst zum zweiten Platz .

    Und zu Erik Bachhuber , Kopf hoch Junge du bist heute der Sieger der Herzen .

    Sei nicht all zu traurig Erik , du hast heute eine Top Leistung abgeliefert :thumbup: