FIM Long Track WORLD CHAMPIONSHIP - GP 5- *FINALE* - Mühldorf a. Inn (Sonntag, 30. September 2018, 08:00 - 17:00)

Date

Participants

1 participant, 0 undecided and 0 do not participate

Closing Date: Sep 30th 2018, 8:00 am
  • Langbahn Weltmeisterschaft DAS FINALE in Mühldorf am Inn 30.09.2018

    „Team Germany“ in Mühldorf am Start!


    Die Bronzemedaillengewinner bei der Langbahn Team WM in Morizes sind am 30. September beim großen Saisonhöhepunkt der Langbahn WM 2018 am Start:


    Lukas Fienhage geht mit der Wild-Card in das Rennen, und Jörg Tebbe und Danny Maassen nehmen die Plätze der Reservefahrer ein.


    Auch wenn sie vielleicht ohne Einsatz bleiben, wollen sie bei diesem Großereignis in Mühldorf dabei sein.

    Info: FB MSC Mühldorf

  • Anfahrt:

    Aus westlicher Richtung von München kommend:

    Abfahrt A94 Mühldorf/West, Richtung Zentrum und immer auf dieser Straße bleiben. Ca. 300m nach der Innbrücke bei der zweiten Ampel links abbiegen.


    Aus nördlicher Richtung von Landshut kommend:

    Immer Richtung Zentrum folgen, dann in Richtung Altötting weiter fahren. Ca. 300m nach der Innbrücke bei der zweiten Ampel links abbiegen.


    Aus östlicher Richtung von Altötting, Passau kommend:

    Abfahrt A94 Altötting, weiter Richtung Traunstein, dann Richtung Mühldorf. Das Stadion liegt direkt an der Straße.


    Aus südlicher Richtung von Garching, Tittmoning kommend:

    Bei Altötting Richtung München/Mühldorf abbiegen. Das Stadion liegt direkt an der Straße.


    Rennbahn-Luftaufnahme.jpg

  • PFLICHTTERMIN !!!!!


    Ja, wäre schön wenn zum Finale die Nr. 25 auch ans Startband rollen könnte.

    Es ist noch nichts entschieden. Martin hat gute Chancen, aber diesmal wahrscheinlich besonders viele und besonders hartnäckig Gegner.

    Titelverteidiger Matthieu Tresarrieu aber auch der junge WM-Leader Dimitri Berge! Was machen die jungen Piloten Shanes, Lukas und Michi 😎 Bernd und Stefan?

    Neben Martin ist auch Bernd schon mal sicher für die WM 2019 qualifiziert und Michi und Lukas sollten unbedingt die Dauer-Wildcard erhalten. Natürlich auch Jesse Muston😎. Aber das ist alles Zukunftsmusik


    In Pfarrkirchen wird man am Sonntag schon mal einen Vorgeschmack bekommen.


    Ich bin jedenfalls bei beiden Events dabei 😎

  • Romano Hummel ist heute in Niederlande bei einem

    Grasbahnrennen wieder erfolgreich auf seinem Bike gesessen.

    Er hat allerdings nach einem Heat, bei dem er P2 belegt hat,

    wieder zurückgezogen. Angeblich haben auch extreme Bahnverhältnisse geherrscht und daher auch absolut verständlich nach seiner Verletzung.

    Wäre natürlich schön und auch eine große Bereicherung zum Finale

    In Mühldorf, könnte er dabei sein. Für 2019 ist er ja sowieso qualifiziert.

  • Besser ist das Hummel gar nicht mehr fahrt und sich auf 2019 konzentriert.


    Die Comeback heute in Uithuizen war viel zu früh.

    Habe mir heute das gleiche gedacht

  • Sorry, war auch sehr erstaunt das Romano schon wieder auf dem Bike war.

    Habe bei euch auch nachgefragt und nichts negatives gehört.

    Die Gesundheit des Jungen geht natürlich absolut vor, ohne Frage.

    Aber Finale 5 Mühldorf ist in 3 Wochen. Und warum war der dann

    heute schon wieder auf der Piste, da Frage ich mich dann schon????

    Wo ist da die medizinische Begutachtung???

  • baansportfansite.nl

    Unschlagbar 😎

    Danke Jesper schon mal für das Liveupdate


    Aber in Mühldorf bin an der Bahn und laß mir diesen Leckerbissen nicht entgehen. Gibt's von Romano neues? Ich hoffe es geht ihm gut😎

  • Traumwelt Langbahnsport der 70er / 80er


    Ich bin einfach nur eiskalter Realisiert , aus meiner deutschen Sicht


    Weltmeister im Langbahnsport in den letzten Jahren ? !!!!!

    Teamweltmeister im letzten Jahrzehnt ? !!!!

    Qualität der deutschen Piloten im Verhältnis zur internationalen Spitze?!

    Persönlichkeiten im Gesamtlangbahnsport ! Dimitri, James, Mathieu, James, Michi, Romano, Jôrg , Bernd, Lukas .....

    Geschwindigkeit auf den Langbahnen ? !!!! War man früher schneller? !!!

    Anzahl der immer noch ausrichtenden Langbahnclubs in Süd- bzw. Gesamtdeutschland

    Und wo ist der deutsche Speedwaysport heute?

    Weltmeister? !! Martin hat in den letzten zehn Jahren einen Gp gewonnen, super😎

    Ich glaube das war's dann schon? Oder, gibt's noch viel mehr?

    Buli mit zehn Rennen + 2 Finals ( jetzt mit Stralsund und Wittstock!!! )

    Position unsere Piloten in den europäischen Spitzenligen ?


    Zuschauer bei der Challenge in LA und jetzt in Vechta !!!

    Zuschauer GP Herxheim und jetzt Teterow !!


    Bin mir nicht sicher wer an Realitätsverlust leidet?


    Ich war und bin immer noch leidenschaftlicher Speedwayfan,

    aber ich lasse mir durch Unwissende den tollen Langbahnspot nicht schlecht reden.

  • Wenn du nicht ständig mit deiner Langbahn anfangen würdest und erzählen würdest wie toll dort alles ist, dir deine Spitzen gegenüber Speedway einfach sparen würdest, hätte keiner einen Grund deine heilige Langbahn „schlecht zu reden“

  • Langbahnsport ist Sport für Piloten mit " großen Eiern "

    Und wenn die Argumente fehlen dann ....

    Speedwaysport ist für Artisten

    Im Forum gibt es soviel Speedwayspezialisten, da braucht man mich nicht.

    Und die Langbahnfans werden permanent von den Spezialisten angefeindet und "verarscht". Die tatsächliche Faktenlage ist aber eine ganz andere!