Eisspeedway WM Berlin

Übersicht Bundesliga 2019

  • images.jpeg



    Kategorie MSC Wölfe Wittstock AC Landshut Devils MC Nordstern Stralsund MSC Brokstedt Wikinger DMV White Tigers
    logo_wittstock.jpg logo_devils.jpg logo_stralsund.jpg logo_brokstedt_wikinger.jpg logo_DMV White Tigers.jpg
    A
    Nicki Pedersen / DK
    Mads Hansen / DK
    Max Fricke / AUS
    Jaimon Lidsey / AUS
    Marcel Kajzer / PL
    Zdenek Holub / CZ
    B Michael Härtel
    Erik Riss
    Martin Smolinski
    Valentin Grobauer
    Mark Riss
    Tobias Busch
    Dominik Möser
    Max Dilger
    C Lukas Baumann
    Steven Mauer
    Mirko Wolter
    Sandro Wassermann
    Jonas Wilke
    Stephan Katt
    Kai Gehl
    Leon Arnheim
  • Warum? Hansen und Härtel sind nicht immer überragend unterwegs! Und wenn Baumann auf C ausfallen sollte schaut es da auch nicht gut aus! Pedersen wird seine Punkte fahren, aber man sollte nicht vergessen dass der punktbeste deutsche Fahrer nicht mehr dabei ist!

    ...wird mir langsam unheimlich so oft einer Meinung mit dir zu sein. :funnyshit::beer:


    Wittstock ist sicher ein heißer Kandidat für das Finale, ABER:

    - wie oft kann Nicki überhaupt starten? Bekommt er die Freigabe aus Polen...

    - Gala kein wirklicherer Ersatz für Nicki

    - wird Härtel wieder konstanter?

    - kann Riss Wölbert gleichwertig ersetzen?

    - bleibt Baumann so stark? Bleibt er gesund...? Sonst ist C nicht so doll...



    Ja, Wittstock ist auch für mich definitiv in der Verlosung um das Finale, aber spätestens dort werden die Karten neu gemischt und es werden 2 ziemlich gleichwertige Teams gegeneinander antreten.


    Es wird eine spannende Vorrunde, denn Landshut wird wieder eine sehr gute Rolle spielen. Brokstedt wird mit Hucke dann auch stark besetzt sein + traditionell gute Ausländer...mal schauen welchem Team sich Wölbert anschließt - je nachdem könnte das Team auch angreifen.

  • 0,0% Freigabe aus Polen, niemals....

  • Die Frage ist aber auch wie sich die beiden Australier bei Landshut schlagen und ob sie Leon Madsen " ersetzen" können muß man auch erst mal abwarten.

  • Ich glaube dass Wittstock auf Position C mit Abstand am Besten aufgestellt ist, allerdings war Wassermann für den ACL bis zu seinen schweren Verletzungen auch ein guter Mann auf C. Mal sehen mit welcher Form er zurück kommt und ob es mal mit einer Saison ohne Verletzungen klappt. Die B Position ist wie ich finde bei den 3 Titelkandidaten recht ausgeglichen besetzt und wo Wölbert landet ist bis jetzt ja noch offen. Ich bin überzeugt das Fricke für Landshut eine Top Verpflichtung ist und ähnlich wie Madsen punkten wird. Da wird in der diesjährigen Saison viel von der Tagesform abhängen, ich freu mich auf eine spannende Buli-Saison.

  • warum sollte nicki in polen frei bekommen wenn er da sein tägliches brot verdient und für falubaz das ziel meister zu sein ist und ausserdem die polnische liga Vorrang hat?

  • Mit dem Problem werden alle Ausländer zu kämpfen haben wenn ein Buli Renntag mit einem in den bevorzugten Ligen zusammenfällt.

    :beer: