Eisspeedway WM Berlin

Neuer Speedway Motor ?

  • genau,ein liegender Motor bringt nur etwas mit Schwinggabel,beim Speedway hast du permanent Wheelspinn,beim Eisspeedway nicht,

    darum nehmen sie ja auch das Gas vor der Kurve raus,schau dir die Vorderradgabeln an,mit so filigranen wie im Speedway geht das nicht,

    die Rahmen und das gesamte Fahrgestell muss viel stabiler sein,darum sind die Eismaschinen auch schwerer

  • Klar. :thumbsup:

    Genau wie mit dem GTR. :shit:



    Schaut euch auf YouTube mal die Videos von früher an. Die ganze Arithmetik ist eine andere, über die Leistung und Geschwindigkeit kann ich nichts sagen - aber glaub mir, früher war nicht alles besser, auch wenn es einfach ist das zu sagen. ;-)

    früher war die Leistung weniger und die Geschwindigkeit etwas weniger , heut ist die Leistungsentfaltung je nach Einsatz das wichtigste

  • Nicht zu vergessen,früher waren die Eismaschinen hinten ohne Federung,da fuhr Jarmo ganz aussen auf frischem Eis,

    mit wahnsinnig Speed ,an allen vorbei,spektakulär,werde ich nie vergessen

  • Nicht zu vergessen,früher waren die Eismaschinen hinten ohne Federung,da fuhr Jarmo ganz aussen auf frischem Eis,

    mit wahnsinnig Speed ,an allen vorbei,spektakulär,werde ich nie vergessen

    Ja genau, seine Fahrten ganz außen ( und nicht nur auf frischem Eis) - einfach Klasse.


    Es wurde gemunkelt, er habe die linke Seite des Lenkers ein paar Zentimeter kürzer gesägt, um sich noch weiter in die Kurve legen zu können. Ob's wirklich stimmt weiß ich allerdings nicht. Klingt aber glaubhaft.


    Er ist mir bei meinem allerersten Eisspeedwayrennen (Feb. 1990 Berlin Wilmersdorf) wegen der spektakulären Fahrweise am meisten in Erinnerung geblieben. Ich stand damals am Oberen Ring, von wo aus man die Kurven wunderbar einsehen konnte.

    Auf dem Scheitelpunkt der Kurve dachte man immer, sein Verfolger ist vorbei. Auf den letzten 5 m am Kurvenausgang war Jarmo dann aufgrund des höheren Speeds doch wieder vorn. Einfach toll.


    Habe ihn übrigens im vergangenen Jahr in Berlin unter den Zuschauern in der 1.Kurve gesehen.