Beiträge von Pedro25

    Die neue "Anti-Smoli" Gruppe auf Facebook ist genial! Da kann jetzt endlich jeder Kritiker Dampf ablassen, beleidigen und sogar Manipulationsgerüchte in die Welt setzen! Was dazu führt dass hier im Forum und auf den anderen FB Bahnsport-Seiten Ruhe eingekehrt ist! Das war zwar vermutlich vom Gründer anders gedacht, aber daran könnte ich mich gewöhnen!

    Moin!

    Ich verstehe das ganze Gemecker hier nicht (bis auf die Sache mit den Ticketpreisen für Behinderte).Ich bin immer gerne in Güstrow,fand das Rennen am Samstag klasse.Ob da nun der Fehlerteufel im Programmheft zugeschlagen hat (ich habe mir auch eins gekauft und finde es gut für 5 euro)oder nicht,ist doch nicht wichtig.Das ist jammern auf ganz hohem Niveau.Bei div. Rennen bekommst du für 3 Euro ne Doppelseite ,wo von 4 Seiten 3 mit Werbung voll ist.Und wenn es hier Leite gibt,die sich über zuviel Staub an der Strecke beschweren,kann ich nur sagen:Geht doch zum Hallenhalma oder zum Ballett..Ich finde,bissel Dreckfressen gehört zum Speedway besuch dazu.Die Entscheidung,ob die Strecke gut ist oder nicht,überlasse ich den Fahrern.

    Ich bin froh,daß es überhaupt noch Veranstalter gibt,die uns solche Events nach D holen.Steht jedem frei,dorthin zu gehen ,oder nicht.Zu verbessern ist bestimmt immer etwas,aber wer sich über die Veranstaltung am sa beschwert,hat wohl noch nicht soviele andere Rennen in D oder Europa besucht.Parkplatz genau gegenüber,20m Weg und dann noch kostenlos.Speisen und Getränkepreise absolut in Ordnung,saubere Toiletten und keine 100 Meter Schlangen an den Ständen.

    Also lasst die Kirche im Dorf mit dem Gemecker und supportet diesen tollen Sport,solange es ihn in D noch gibt.

    Für mich gehört "Dreckfressen" nicht dazu! Wenn dir das gefällt, kein Problem! Aber so lockst du keine zusätzlichen Zuschauer an! Ganz im Gegenteil!

    Auch wenn mir manche Kameraeinstellungen nicht so gut gefallen und die Pausen wegen der nicht übertragenen Seitenwagen-Rennen zu lang sind, finde ich es absolut genial dass die Langbahn-WM übertragen wird! Wie schon in Frankreich gab es auch heute wieder harte Fights!

    Geile Rennen, auch wegen den deutschen Fahrern! Wenn es so weiter geht muss vielleicht keiner nach Lauf 20 einpacken! Schön zu sehen dass mal 2 deutsche Fahrer in einen wichtigen Rennen überzeugen, so kann es weiter gehen! Einziger Wermutstropfen ist der "make some noise"! Jedes Mal wenn der zu schreien beginnt packt mich das Fremdscham-Gefühl!

    Jesper macht seit Jahren einen super Job! Aber den Satz im Live Update mit "Idiot" bezüglich Mika Meijer seinen Sturz finde ich unangebracht, auch wenn ich nicht weiß was passiert ist!

    Es kommt halt immer darauf an wann man so was macht! Vor dem Rennen ist ja nicht schlecht! Zur offiziellen Startzeit sollte dann aber das Rennen starten! So kann jeder selber entscheiden ob er das sehen will oder nicht! Bahnrekorde während dem Rennen, Siegerehrungen der Junioren (wo der Bahndienst dann eine halbe Stunde dauert) brauche ich persönlich nicht!

    Grundlos wird das nicht passiert sein! Der Ronny Weiß ist sehr engagiert in dem Sport! Ich kann auch nicht nachvollziehen dass hier jedes Jahr beim Stahlschuh-Rennen die Kritik wegen dem roten Startplatz kommt! Das ist ein offenes Rennen wo sich wahrscheinlich 95% freuen wenn der local Hero gewinnt! Er muss ja den Lauf trotzdem erst mal gewinnen!

    Soviel überflüssiges Geschwätz, nur um seine eigene Aussage einigermaßen wieder an den Konsens anzupassen! Du wirst langweilig....||

    Deine 100 gleichen Posts sind auch überflüssig und langweilig! Ich bin mir sicher 99% hier sind der Meinung dass es ein riesen Skandal war Huckenbeck die Wildcard zu entziehen und werden das nicht vergessen! Aber was bringt es hier immer wieder das gleiche zu schreiben!