Posts by Chappi

    Morgen kommt es in Schweden zum Aufeinandertreffen zwischen Smolinski und Wölbert. Während Smolinski auf Reserveposition 6 bleibt, rückt Kevin bei seinem zweiten Einsatz auf Pos. 3.


    Masarna Avesta

    1. Antonio Lindbäck
    2. Aleksandr Loktajew
    3. Vadim Tarasenko
    4. Oskar Fajfer
    5. Kim Nilsson (K)
    6. Martin Smolinski
    7. David Bellego

    Lejonen Gislaved

    1. Timo Lahti
    2. Kacper Woryna
    3. Kevin Wölbert
    4. Maksym Drabik
    5. Krzysztof Kasprzak
    6. William Björling
    7. Nicolai Klindt (K)

    Wenn Kevin startet, wird er vor Aufregung aufgrund des Prädikats vielleicht 6 Punkte holen und dann jeweils schnell im Fahrerlager verschwinden. Keine Show, keine Donuts, keine Wheelies, nur in sich gekehrte Eigenbrödlerei...

    Dann lieber Smoli.

    Stimmt, so viele/wenig Punkte fuhr er ja letztes Jahr beim SEC auch....und nach seinem Heatsieg beim GP in Teterow verschwand er ja auch direkt im Fahrerlager ohne weitere Ehrenrunde auf einem Rad und mit den Fans feiern. ;):P

    Als Erinnerungsstütze: Kevin Wölbert SEC 2018 in Güstrow 8 Punkte, bei 2 Starts von blau (an dem Tag absolut die schlechteste Startbahn) und das Race-Off um einen Punkt verpasst. ;-)


    Smole fuhr bei seinen SEC Auftritten wie viele Punkte? Ach, nicht mal die von dir angesprochenen 6 Punkte....und gab es dann eine Show? Nein? Ach ja, war aufgrund der Leistung ja auch nicht nötig...


    Btw. soll dies jetzt kein Angriff auf Smole sein, ich wollte es nur veranschaulichen, da du ihn in den Topf geworfen hast.


    MMn hat Kevin in Mecklenburg doch eine große Fan-Base, die auch verstärkt ein Rennen besucht, an den er teilnimmt. Dafür muss man sich nur mal die Kleidung und Mützen ansehen wenn er am Start ist.

    Er wäre für mich die erste Wahl als WC zum SEC in Güstrow. Alternativ räume ich Büscher und mit Abstrichen auch Härtel Chancen ein. Wobei man leistungstechnisch eigentlich nicht um Kevin herum kommt, da er (mit Smole, Hucke und mit leichten Abstrichen mit ERiss) einfach auf deutscher Seite eine Klasse besser ist als der Rest. Smole würde ich als WC in Güstrow einfach mal komplett ausklammern, er hat letztes Jahr zwar super performt auf der Bahn, aber auch bei diesen Rennen wurde deutlich, dass er nicht all zu beliebt ist.

    Gibts heute ne Übertragung von Opole-Rawicz? Würde mir das gerne anschauen, da Rawicz heute mit der zweiten Reihe von Leszno antritt. Könnte interessant werden 😎

    Denke nicht, dass es sonderlich knapp wird. Rawicz ist dieses Jahr nicht so doll, auch die Leszno Fahrer bringen viel weniger als man erwartet hat. Dazu ist Opole Zuhause extrem stark, nicht nur auf Position 5. :-)

    Denke mal so zwischen 50:40 und 55:35 Heimsieg. :-)

    Kann Riss die Quali nicht fahren oder der DMSB?

    Ich denke das ist eine Bringschuld.


    So ähnlich war's doch schon bei Mark in Herxheim!

    Erik ist vom DMSB für die Quali Runde in Glasgow gemeldet worden. Da er nun verletzungsbedingt nicht teilnehmen kann, kann der DMSB den Platz einem anderen deutschen Fahrer anbieten....findet sich kein Fahrer wird der Platz zurück an die FIM gegeben und sie geben den Platz einem anderen Verband.


    Hier hat entweder:

    - ERiss sehr lange gewartet um den DMSB über seine Absage zu informieren (vielleicht wollte er so lange wie möglich warten, da Hoffnung bestand doch noch fit zu werden)

    oder

    - der DMSB hat sich zu spät um einen Ersatz gekümmert.


    Es ist mMn keinem Fahrer zuzumuten innerhalb von 2,5 Tagen die GP Quali in Glasgow zu organisieren wenn du kein Material auf der Insel hast. Dann fährst du das ganze Wochenende nirgends anders (offene Rennen in Deutschland/Liga in Polen - verdienst somit kein Geld) und machst mit der ganzen Reise nach UK auch noch Minus.



    Was du mit Bringschuld und Herxheim meinst...keine Ahnung.

    In Güstrow ist es von 8000 Leuten 4000 egal wer da fährt....Namen sind da Schall und Rauch.....ich wundere mich als Güstrower immer wieder wer das so alles sagt und postet er sei beim Pfingstspeedway...keinerlei Bezug zu Sport geschweige denn zum Motorsport...da ist die Stadt nah...keiner muss mit Auto fahren um sich zu besaufen...30000 Leute wohnen in der Nähe.... da hat es Teterow schwerer das Stadion voll zu bekommen.....das sind unterschiedliche Vorrausetzungen......

    Ach und deshalb brauchst du keine lokalen Fahrer?

    Das ist doch Quatsch. Busch kennt wirklich jeder, der im Stadion ist. Die anderen beiden von mir genannten ebenso. Früher waren noch Hefe und Schultz in dem Atemzug zu erwähnen.

    Und die Fans wollen diese Fahrer auch sehen. Und wenn sie dann noch Leistung bringen hast du eine Bombenstimmung auf der „Speedway-Party“.


    Genau das, was du geschrieben hast, kannst du auch zu 50% der Teterower Besucher sagen. Das siehst du als Güstrower wahrscheinlich nicht, da du nur deine Pappenheimer aus Gü kennst. In Teterow beim Speedway an Pfingsten sehe ich auch etliche, die normalerweise gar nichts mit Bahnsport zu tun haben....aber sie gehen halt hin, weil Pfingsten ist und es jede Menge Bier gibt.


    Du bist einfach extrem voreingenommen gegenüber Güstrow (wobei du natürlich inhaltlich Recht hast) und denkst, dass es in Teterow anders läuft.

    Die Veranstaltungen am Samstag in Teterow und Sonntag in Güstrow sind sich sehr sehr ähnlich. Einzig die Größe der Stadt ist unterschiedlich, das ländliche Einzugsgebiet ist das selbe. Und an beiden Standorten steht der Sport an Pfingsten an zweiter Stelle - das ist einfach ne große Party und viele sind da, „weil alle hin gehen“ und es viel Stoff gibt....also höre auf mit unterschiedlichen Voraussetzungen.

    Teterow hatte an Pfingsten auch über Jahre 6-8000 Zuschauer. Anfangs sogar mehr als Sonntag in Güstrow. Nur hat man sich in Teterow einfach viele viele Zuschauer vergrault....und verloren Zuschauer zurück zu holen ist ziemlich schwer...

    Wo sollen unsere jungen Fahrer dann internationale Erfahrung sammeln, wenn sie bei solchen offenen Rennen wie in Heteros und Güstrow nicht zum fahren kommen. Das wichtigste ist doch ein ausgeglichenes Fahrerfeld. Wenn ihr GP Fahrer sehen wollt, dann müsst ihr halt zu den GP s fahren. Werden GP Fahrer bei offenen Rennen verpflichtet muss auch der Eintritt teurer werden, denn die Fahrer wollen ja auch bezahlt werden. Und was nützen ein paar GP Fahrer, die dem Rest um die Ohren fahren, spannende Rennen gibt es dadurch nicht.

    hechtjunge hat doch gar nichts von GP Fahrern geschrieben. :doofy:

    Er sprach von mittelmäßigen polnischen Ligafahrern, die Action bringen. Und dafür gibt es einige Kandidaten....


    Mir persönlich fehlen in Teterow seit eh und je die lokalen „Identifikationsfahrer“. In Güstrow wollen die Fans Busch, Wölbert und Hucke sehen (und das wird 30 km nebenan nicht anders sein) - die kennt jeder, die feuert jeder an und sie können leistungstechnisch immer vorne mitfahren, was wiederum dazu führt, dass die Stimmung im Stadion gut ist.

    Ich brauche hier oben auf nem offenen Rennen keine bayrischen Fahrer. Und die 3 anderen werden kaum mithalten können....

    ob er sich damit nicht selbst disqualifiziert hat? die haben ihn sicher nicht für diese punkteausbeute geholt. das gesamtaverige haut niemand vom hocker

    Bellego haben sie auch lange durchgeschleppt und der hat einen Punkteschnitt von 0,7 pro Heat. :doofy:

    Smole steht nur nur noch mit 1,3 Punkten pro Heat auch nicht besonders da...aber er hat bereits gezeigt, dass er es besser kann und wird weitere Chancen erhalten.


    Zmarzlik hat inzwischen 29 seiner 30 Heats in Schweden gewonnen. :crazy::doofy: