Posts by Christian Weber

    Heute zeigen sie auf PRO7maxx mal zwei wirklich interessante NFL Spiele (vor allem das erste Spiel mit den Saints) :breit:


    19 Uhr SAN FRANCISCO 49ers @ NEW ORLEANS SAINTS


    und


    22.15 Uhr KANSAS CITY CHIEFS @ NEW ENGLAND PATRIOTS

    Ich bin auch kein Flat Track Fan, aber so wie in Pfarrkirchen, da haben sie drei Läufe gefahren, das war nicht zu viel. Es gibt sehr viele Fahrer für Flat Track, warum sollte man die nicht mit aufnehmen. Das Hauptprogramm waren die Seitenwagen, und dazu die Solo A und B Lizenz Rennen. Das sollte auch so bleiben. Das hat mir sehr gut gefallen.



    Bei einem WM Lauf, wie z.B. in Mühldorf, finde ich es auch gut, dass man die Seitenwagen im Rahmenprogramm hat. Das ist für die Zuschauer willkommenen Abwechslung, während man den Solos die nötigen Pausen zwischen ihren Läufen gibt, ohne dass auf der Bahn ein Leerlauf entsteht.


    SOLOS UDN SEITENWAGEN gehören für mich zu JEDEM Langbahnrennen mit dazu. Grundsätzlich bin ich dafür, dass man nach Möglichkeit alle vier 500ccm Klassen, Solo A und B, Seitenwagen A und B, eine Startmöglichkeit bieten sollte. Weitere Klassen wie Flat Track dann eben optional. Damit es nicht zu viel wird muss man die Anzahl der Heats im Rahmenprogramm eben entsprechend anpassen.

    Eines der schönsten Langbahnrennen in der Saison 2019 war das Seitenwagen DM Finale in Pfarrkirchen, vor allem weil dort sehr viele verschiedene Fahrer und Klassen am Start waren. Das macht den Langbahnsport so interessant, dass man nicht nur eine oder zwei verschiedene Klassen zu sehen bekommt.


    In Pfarrkirchen waren es die Seitenwagen, dazu A- und B-Lizenz Solo und die Flat Track Klasse. Alles wurde zügig abgewickelt. Da kam keine Langeweile auf.


    Solo und Seitenwagen gehören für mich zu jedem Langbahnrennen. Und die B-Lizenz sollte ebenfalls bei jeder Veranstaltung eine Startmöglichkeit bekommen.

    Ben Ernst hat heute in Gillman bei der Südaustralien Meisterschaft immerhin vier Punkte geholt. Das bedeutete am Ende Platz 12 für ihn. Gewonnen hat der Engländer Dan Bewley. Er ist damit der vierte Brite der die Südaustralische Meisterschaft gewonnen hat. Vor ihm gelang das dem Schotten Ken McKinley (1957), und den beiden Engländern Nigel Boocock (1969) und Doug Wyer (1980).



    SOUTH AUSTRALIA SOLO SPEEDWAY CHAMPIONSHIP 2019/20

    Gillman Speedway, Adelaide, S.A. (Samstag, 7. Dezember 2019)

    Ergebnis:

    1. Dan BEWLEY (England) - 14 (3, 3, 3, 3, 2) + 1. Platz im Finale

    2. Zane KELEHER (Queensland) - 11 (X, 3, 2, 3, 3) + 1. Platz im Semifinale + 2. Platz im Finale

    3. Justin SEDGMEN (Victoria) - 12 (2, 3, 3, 1, 3) + 3. Platz im Finale

    4. Robert MEDSON (South Australia) - 12 (3, 2, 2, 3, 2) + 4. Platz im Finale

    5. Jack MORRISON (Victoria) - 8 (1, 2, 3, 0, 2) + 2. Platz im Semifinale

    6. Brayden McGUINNESS (South Australia) - 11 (3, R, 3, 2, 3) + 3. Platz im Semifinale

    7. Jedd LIST (Queensland) - 8 (3, 2, 2, X, 1) + 4. Platz im Semifinale

    8. Dakota BALLANTYNE (South Australia) - 8 (1, 3, 1, 2, 1)

    9. Kyle BICKLEY (England) - 8 (2, 1, 1, 1, 3)

    10. Tom BRENNAN (England) - 8 (2, 2, 0, 2, 2)

    11. Liam MAY (South Australia) - 7 (2, X, 1, 3, 1)

    12. Ben ERNST (Germany) - 4 (1, 1, 2, 0, 0)

    13. Patrick HAMILTON (Victoria) - 4 (0, 1, 1, 2, R)

    14. Fraser BOWES (South Australia) - 3 (0, 1, X, 1, 1)

    15. Roy STOUT (South Australia) - 2 (1, 0, 0, 1, N)

    16. Blake RIDLEY (South Australia) - 0 (R, 0, 0, 0, 0)

    17. Jake MITCHELL (South Australia) - 0 (0, -, -, -, - )

    18. Bastian BORKE (Denmark) - 0 (0, -, -, -, - )

    Die Holder Brüder landeten heute in Kurri Kurri bei der Staatsmeisterschaft von Neusüdwales auf den ersten beiden Plätzen, wobei der Jüngere der beiden, Jack, den älteren -Chris- zweimal besiegte. In Heat 12 gelang ihm der Sieg gegen den Ex-Weltmeister genauso wie im entscheidenden Finallauf um den Titel. Jack gab aber selbst auch noch einen Punkt ab, als er von Josh Pickering in Heat 16 geschlagen wurde. Pickering kam im Finale hintern den Holders auf Platz 3.


    NEW SOUTH WALES OPEN SOLO SPEEDWAY CHAMPIONSHIP 2019/20

    Loxford Park Speedway, Kurri Kurri, N.S.W. (Samstag, 7. Dezember 2019)

    Ergebnis:

    1. Jack HOLDER (N.S.W.) - 14 (3, 3, 3, 2, 3) + 1. Platz im Finale

    2. Chris HOLDER (N.S.W.) - 14 (3, 3, 2, 3, 3) + 2. Platz im Finale

    3. Josh PICKERING (N.S.W.) - 13 (2, 2, 3, 3, 3) + 3. Platz im Finale

    4. Zach COOK (N.S.W.) - 12 (3, 3, 1, 3, 2) + 1. Platz im Semifinale + 4. Platz im Finale

    5. Zane KENNEDY (Queensland) - 9 (1, 2, 3, 0, 3) + 2. Platz im Semifinale

    6. Jye ETHERIDGE (N.S.W.) - 10 (2, 3, 3, 2, 0) + 3. Platz im Semifinale

    7. Kye THOMSON (N.S.W.) - 10 (1, 2, 2, 3, 2) + 4. Platz im Semifinale

    8. Josh MacDONALD (N.S.W.) - 8 (3, 1, 2, 1, 1)

    9. Isaac HAWES (Victoria) - 6 (0, 2, 2, T, 2)

    10. Mitch CLUFF (N.S.W.) - 6 (1, 1, 0, 2, 2)

    11. Jacob HOOK (Queensland) - 6 (2, 1, 1, 1, 1)

    12. Kane LAWRENCE (N.S.W.) - 5 (2, 0, 1, 1, 1)

    13. Alan MacDONALD (N.S.W.) - 3 (R, 1, R, 2, N)

    14. Jesse HAMILTON (Victoria) - 1 (1, 0, R, R, N)

    15. Aden CLARE (Victoria) - 1 (N, 0, R, 1, N)

    16. Ben COOK (N.S.W.) - 0 (R, N, N, N, N)

    Die Termine für die Elitserien Saison 2020 !


    Der reguläre Renntag ist wie immer der Dienstag, und ein Match findet immer am Donnerstag statt. Der schwedische TV Sender C-more wird die Elitserien 2020 wieder live übertragen.


    VECKA 1

    2020-05-05: Piraterna - Lejonen

    2020-05-05: Vetlanda - Masarna

    2020-05-05: Indianerna - Västervik

    2020-05-05: Smederna - Dackarna

    2020-05-07: Lejonen - Rospiggarna


    VECKA 2

    2020-05-12: Västervik - Smederna

    2020-05-12: Masarna - Indianerna

    2020-05-12: Lejonen - Vetlanda

    2020-05-12: Rospiggarna - Piraterna

    2020-05-14: Piraterna - Masarna


    VECKA 3

    2020-05-19: Dackarna - Västervik

    2020-05-19: Indianerna - Lejonen

    2020-05-19: Smederna - Masarna

    2020-05-21: Vetlanda - Rospiggarna


    VECKA 4

    2020-05-26: Rospiggarna - Indianerna

    2020-05-26: Masarna - Dackarna

    2020-05-26: Lejonen - Smederna

    2020-05-26: Piraterna - Vetlanda

    2020-05-28: Indianerna - Vetlanda


    VECKA 5

    2020-06-02: Indianerna - Piraterna

    2020-06-02: Smederna - Rospiggarna

    2020-06-02: Dackarna - Lejonen

    2020-06-02: Västervik - Masarna

    2020-06-04: Vetlanda - Piraterna


    VECKA 6

    2020-06-09: Rospiggarna - Dackarna

    2020-06-09: Piraterna - Smederna

    2020-06-09: Lejonen - Västervik

    2020-06-09: Vetlanda - Indianerna

    2020-06-11: Dackarna - Rospiggarna


    VECKA 7

    2020-06-16: Smederna - Vetlanda

    2020-06-16: Västervik - Rospiggarna

    2020-06-16: Masarna - Lejonen

    2020-06-16: Dackarna - Piraterna

    2020-06-18: Reservdag


    VECKA 8

    2020-06-23: Rospiggarna - Masarna

    2020-06-23: Piraterna - Västervik

    2020-06-23: Indianerna - Smederna

    2020-06-23: Vetlanda - Dackarna

    2020-06-25: Lejonen - Dackarna


    VECKA 9

    2020-06-30: Dackarna - Indianerna

    2020-06-30: Västervik - Vetlanda

    2020-06-30: Masarna - Piraterna

    2020-07-02: Smederna - Piraterna


    VECKA 10

    2020-07-07: Indianerna - Dackarna

    2020-07-07: Vetlanda - Västervik

    2020-07-07: Rospiggarna - Lejonen

    2020-07-09: Västervik - Lejonen


    VECKA 11

    2020-07-14: Masarna - Rospiggarna

    2020-07-14: Västervik - Piraterna

    2020-07-14: Smederna - Indianerna

    2020-07-14: Dackarna - Vetlanda


    Reservvecka

    2020-07-21: Reservdag

    2020-07-23: Reservdag


    VECKA 12

    2020-07-28: Masarna - Västervik

    2020-07-28: Piraterna - Indianerna

    2020-07-28: Rospiggarna - Smederna

    2020-07-30: Vetlanda - Smederna


    VECKA 13

    2020-08-04: Indianerna - Rospiggarna

    2020-08-04: Smederna - Lejonen

    2020-08-04: Dackarna - Masarna

    2020-08-06: Lejonen - Masarna


    VECKA 14

    2020-08-11: Rospiggarna - Vetlanda

    2020-08-11: Lejonen - Indianerna

    2020-08-11: Masarna - Smederna

    2020-08-11: Västervik - Dackarna

    2020-08-13: Piraterna - Dackarna


    VECKA 15

    2020-08-18: Vetlanda Lejonen

    2020-08-18: Smederna Västervik

    2020-08-18: Indianerna Masarna

    2020-08-18: Piraterna Rospiggarna

    2020-08-20: Rospiggarna Västervik


    VECKA 16

    2020-08-25: Lejonen - Piraterna

    2020-08-25: Masarna - Vetlanda

    2020-08-25: Västervik - Indianerna

    2020-08-25: Dackarna - Smederna

    Das Ergebnis vom 2.Liga Rennen (Major Liga) heute in Yugorsk


    1. LUKHOVITSY, 27 Punkte (= 6 Matchpunkte): Makarov 15, Simon 9, Kolganov 3.

    2. KAMENSK, 26 Punkte (= 4 Matchpunkte): Tarasov 15, Weber 8, Bobin 3.

    3. YAROSLAVL, 25 Punkte (= 3 Matchpunkte): Krysov 13, Urakov 9, Iwema 3.

    4. ALMATY, 21 Punkte (= 2 Matchpunkte): Shishegov 10, Cheblokov 9, Nekrasov 2.

    5. GLAZOV, 20 Punkte (= 1 Matchpunkt): Sharov 16, Ebner 4, Volkov 0.

    Heat 17: 1-Krasnikov, 2-Khuzhin, 3-Borodin, 4-Vedyanov.


    Heat 18: 1-Tolknov, 2-Bogdanov, 3-Ledström, 4-Saidullin.


    Heat 19: 1-Koltakov, 2-Kononov, 3-Chichkov, 4-Nesytykh.


    Heat 20: 1-Valeev, 2-Khomitsevich, 3-Kolenkin, 4-Ivanov.


    Endstand:

    1. UFA, 37 (5 Matchpunkte)

    2. TOGLIATTI, 29 (3 Matchpunkte)

    3. SHADRINSK, 27+3 (2 Matchpunkte)

    4. KAMENSK, 27+2 (1 Matchpunkt)

    Weil es ja unmöglich ist ausländische Sender zu streamen! Ich kann dieses „Früher“ nicht mehr hören/ lesen... Es war alles anders!


    Alleine 5 Sender :dash: ich hab heute mehr nur um Football zu schauen!, zum umschalten aufstehen, ne beschissene Bildqualität, Infos nur wenn die zeit ran war und nicht jeder Zeit frei verfügbar und hierbei gehe ich nur auf dein Argument mit dem Sport ein und das nicht mal komplett!

    Ich war damals sehr zufrieden mit dem Sportangebot beim ORF. Da konnten die deutschen TV Sendern bei weitem nicht mithalten.

    Morgen Abend in Riad/Saudi-Arabien: Rückkampf um die Schwergewichts-WM im Boxen zwischen Andy Ruiz/MEX und Anthony Joshua/GBR !

    Ich glaube bei DAZN und SKY wird was gezeigt ... !?

    Exklusiv bei DAZN

    Hab mir auf YouTube gerade mal den ersten Kampf der beiden angeschaut. Da hat der kleine, dicke Mexikaner den Favoriten viermal auf die Bretter geschickt. So ein nicht austrainierter Boxer wie dieser Ruiz dürfte aber unter normalen Umständen keine Chance haben. Da hat Antony Joshua taktisch wirklich nicht gut gekämpft.


    Hier nochmal die Zusammenfassung des ersten Titelkampfes zwischen Joshua und Ruiz


    Das ist der Vorteil wenn man im Oberallgäu wohnt, da kannst du den ORF empfangen ohne Gebühr und kannst das Skirennen anschauen.:breit:

    Das konnten wir hier in Niederbayern früher (über Antenne) auch - ich bin hier mit fünf TV Programmen (ARD, ZDF, BR, ORF 1 und ORF 2) aufgewachsen, und vor allem vom ORF geprägt. Was wäre ich in meiner Jugend in den 1970ern ohne den sonntäglichen Sportnachmittag auf ORF 2, oder die Kultsendung Sport am Montag gewesen. Nicht auszudenken, ohne die beiden ORF Sender, und nur mit den zwei deutschen und dem bayerischen Programm, wäre ich geistig verarmt aufgewachsen.


    Über Satellit funktioniert das mit dem ORF leider nicht mehr - früher war eben doch so einiges besser als heute.