Eisspeedway WM Berlin

Beiträge von juk

    Die Besetzungen der beiden Qualis stehen fest.


    Quali1

    Dackarna

    Lejonen

    Vargarna

    Västervik Speedway


    Quali2

    Eskilstuna Smederna

    Indianerna

    Masarna

    Vetlanda Speedway



    Der Vetlanda Lag Cup (Team Cup), der seit Jahren die schwedische Saison eröffnet, findet dieses Jahr unmittelbar vor Ostern statt.


    Wie immer starten je 4 Teams in den beiden Qualis. Beide Sieger+Zweitplatzierte kommen ins A-Finale, Dritter+Vierter ins B-Finale.


    Wie immer wird dieser Cup von den Clubs genutzt, neue Fahrer zu testen. Ein gutes Schaufenster auch für Ausländer, sich für einen Teamplatz in der schwed. Liga zu empfehlen.


    Hier der Zeitplan:


    Quali 1, Do, 18.04. 15:00

    Quali 2, Do, 18.04. 19:00


    B-Finale, Fr. (Karfreitag), 19.04. 10:00

    A-Finale, Fr. (Karfreitag), 19.04. 14:00

    80cc Jugend


    Teams:

    Indianerna/Piraterna/Örnarna,

    Eskilstuna-Smederna,

    Vetlanda,

    Masarna,

    Dackarna/Lejonen


    Termine:


    Kumla 04.Mai

    Vetlanda 11.Mai

    Målilla 26.Mai

    Eskilstuna 08.Juni

    Avesta 16.Juni

    Kumla 29.Juni

    Vetlanda 20.Juli

    Målilla 21.Juli

    Avesta 03.August

    Eskilstuna 03.August

    Vetlanda 17.August

    Kumla 18 augusti

    Gislaved 25.August

    Eskilstuna 01.September

    Avesta 08.September

    250cc-Serie:

    Teams:

    Dackarna/Vetlanda

    Vikingarna,

    Masarna/Griparna,

    Vargarna,

    Nässjö,

    Västervik/Lejonen

    Rospiggarna


    Termine:


    Durchgang 1 Vetlanda 01.Mai

    Durchgang 2 Hallstavik 12.Mai

    Durchgang 3 Nässjö 01.Juni

    Durchgang 4 Gislaved 02.Juni

    Durchgang 5 Norrköping 15.Juni

    Durchgang 6 Nyköping 16.Juni

    Durchgang 7 Örebro 13.Juli

    Durchgang 8 Målilla 14.Juli

    Durchgang 9 Västervik 03.August

    Durchgang 10 Hallstavik 10.August

    Durchgang 11 Nässjö 24.August

    Durchgang 12 Norrköping 30.August

    Durchgang 13 Avesta 08.September

    Durchgang 14 Örebro 15.September


    RM Cup 250cc

    Einzelwertung (Riksmesterskap = Reichsmeisterschaft -> Nationale Meisterschaft, die nur nicht den Titel Schwed. Meisterschaft trägt, ihm sportlich aber entspricht)


    Gislaved 05.Mai

    Målilla 08.Juni

    Örebro 30.Juni

    Västervik 06.Juli

    Avesta 28.Juli

    Hallstavik 10.August

    Nässjö 31.August

    Finale Norrköping 21.September (Inkl. Yngve Strömsten Cup)

    Die Allsvenskan Termine 2019 hat noch keiner eingetragen, obwohl sie seit Anfang Dezember 2018 veröffentlicht sind.


    Die ehemals festen Renntage am Donnerstag sind auf Montag, Mittwoch und Freitag aufgeteilt worden.

    Dadurch ergeben sich in Kombination mit Elitserie-Matches, 1.Division, 250er-Liga und evetuell SGP Möglichkeiten für komplette Wochen mit 7 (oder mehr) Rennen.


    Hier aber die Allsvenskan Termine:


    15.Mai:
    Vargarna – Valsarna
    17.Mai:
    VIP Speedway – Griparna
    Team Småland – Max500 Speedway


    20.Mai
    Griparna – Vargarna
    22.Mai:
    Max500 Speedway – VIP Speedway
    Valsarna – Team Småland


    29.Mai:
    Vargarna – VIP Speedway
    Valsarna – Max500 Speedway
    31.Mai:
    Team Småland – Griparna


    10.Juni:
    Griparna – Valsarna
    12.Juni:
    Max500 Speedway – Vargarna
    VIP Speedway – Team Småland


    24.Juni:
    Max500 Speedway – Griparna
    26.Juni:
    Valsarna – VIP Speedway
    Vargarna – Team Småland


    1.Juli:
    Griparna – Max500 Speedway
    VIP Speedway – Valsarna
    3.Juli:
    Team Småland – Vargarna


    24.Juli:
    Valsarna – Griparna
    Vargarna – Max500 Speedway
    Team Småland – VIP Speedway


    29.Juli:
    Griparna – Team Småland
    31.Juli:
    Max500 Speedway – Valsarna
    2.August:
    VIP Speedway - Vargarna


    7.August:
    Vargarna – Griparna
    9.August:
    VIP Speedway – Max500 Speedway
    Team Småland – Valsarna


    12.August:
    Griparna – VIP Speedway
    14.August:
    Max500 Speedway – Team Småland
    16.August:
    Valsarna – Vargarna


    Auckland war damals ganz schön :)


    Almaty ist top fur eisspeedway, freu mich schon auf das Rennen diese Jahr :)


    Togliatti sehr schönes Stadion, speedway und eisspeedway.

    Auckland fand ich auch toll. Hatte das Glück 2014 bei Smoli's Sieg dort zu sein.

    Solche Entfernungen lohnen aber nur wenn man das mit einem richtigen Urlaub verbindet. In diesem Fall vorher 3 Wochen mit dem Campervan 4.500 km von Christchurch durch ganz "Mittelerde", äh über die gesamte Süd- und Nordinsel bis Auckland.

    Der SGP war für meine Frau und mich nur der Aufhänger genau dann nach NZ zu reisen. Hin wollten wir sowieso immer mal.

    Das würde mich auch mal interessieren, denn ich habe Ende der 70er / Anfang der 80er dort noch ein Rennen gesehen.

    So meine todoo Liste ist Cardiff 2019:thumbsup: An die freaks kann ich Bristol landen?!Brauch ich Leihwagen oder geht alles öffentliche verkehrmittel? Und vor allen Dingen welche Tickets soll ich mir gönnen?!Haben 5 Tage geplant! Wollen vom 19.bia 24.09.da bleiben! Bin gespannt auf eure Antworten :)

    Nimm am Freitagabend in Somerset auf alle Fälle das Championship Best Pairs mit.

    Ist ein Tradionstermin und Somerset eine tolle Bahn.


    Nun sind die SM-Termine veröffentlicht worden:


    SM + USM-Finale 27.07.2019 in Hallstavik

    JSM 07.09.2019 in Vetlanda


    Schade, kein SM-Wochenende mit allen 3 Finals an einem Ort.

    Masarna hat nun mit Nick Morris den letzten Teamplatz für 2019 besetzt.

    Toll, das wird seine Debütsaison in Schweden.


    Hier noch mal das ganze Masarna Team 2019:


    Aleksandr Loktajew 1,952

    Antonio Lindbäck 1,480

    Kim Nilsson 1,333

    Nick Morris 1,382

    Martin Smolinski 1,250

    David Bellego 1,250

    Vadim Tarasenko 1,250

    Oskar Fajfer 1,079

    Alexander Lijekvist 0,500

    Philip Hellström Bängs 0,500

    Smoli für Masarna

    Mich als Masarna Fan freut es ungemein, dass ein Deutscher ins Team kommt, zumal ich Smoli mag.

    Ist der richtige Schritt für ihn. Hier bekommt er wenigstens Einsätze.


    Ausgerechnet nächste Saison schaffe ich es weder zu einem Heimrennen nach Avesta noch zu einem Auswärtsrennen.


    Lycka till Martin!