Eisspeedway WM Berlin

Beiträge von pott

    Ich habe jetzt ewig über Wassermanns Post nachgedacht und jetzt weiß ich nicht ob ich bestürzter darüber sein soll das ich mittlerweile gerafft habe das es um Skispringen geht, oder das ich meinen halben Samstag mit Kopfzerbrechen über irgendein Post im Forum verbracht hab :rofl:

    Pedro du willst mir doch nicht ernsthaft sagen das du den Sport im TV/ Stream auch nur ansatzweise so gut findest wie im Stadion? Es fehlt der Sound, die Atmosphäre generell, die Geschwindigkeiten kommen bei weitem nicht so rüber wie vor Ort, es fehlen die Gespräche mit den anderen Verrückten auf den Rängen und und und. Es ist doch einfach Fakt das es Sportarten gibt welche Live dabei um Längen besser funktionieren als auf der Couch. Ähnliches gilt auch andersrum, Moto GP, F1, Rally sind das genaue Gegenteil, weil man an der Strecke viel zu wenig bis gar nichts mitbekommt was zum Beispiel die Abstände angeht. Ich halte mich da aber an Jörg ... Endlosdisskusion

    Nee Thore, dir platzt bei 7:2 Führung in der letzten Runde der Motor und dann verlierst du den Heat, abgesehen davon sind eigentlich alle nur noch darum gefahren P2/3 zu erreichen und nicht um den Heatsieg. Wenigstens bei der Punkteregelung und der diesjährigen Änderung fürs Finale sind sie mal auf dem richtigen weg. Wenn jetzt noch (zumindest im jährlichen Wechsel mit dem SON) der SWC zurück kommt wer ich mehr als zufrieden

    Ich denke nicht dass die Top Stars in der polnischen Liga mehr verdienen! Durch die GP-Teilnahme haben die Top Fahrer riesen Sponsorendeals! Ob die Summen stimmen die man so liest weiß ich aber natürlich auch nicht!


    Mir persönlich wäre es lieber wenn es 20 GPs wären und die Freitage und Samstage für die GPs reserviert wären!


    Dann frag bei den Jungs nach, die die Regelmäßig in den Top4 landen können vom GP Leben, der ganze Rest bringt Geld mit um dort zu fahren und wenn’s dann gut läuft gehen sie mit +\- 0 nach Hause. Dieser Sport ist keiner mit dem man Reich wird oder auch nur bis zum Ende des Lebens selbes finanziert. Die Fahrer die so Erfolgreich waren das sie nicht mehr arbeiten müssen kann ich an einer Hand abzählen. Und selbst die haben den größten Teil davon aus den Ligen.


    Stimmt, nur blöd das die Jungs ihr Geld nicht bei der WM verdienen, gibts auch nur im Speedway...


    Das non plus ultra ist nun mal die polnische Liga und nicht die WM ;)

    Die Idee ist richtig gut, halt nur nicht fürs Speedway (Ekstraliga). Warum kann man nicht einfach mal alles lassen wie es ist??? Ständige Reglement Änderungen in den Ligen und bei internationalen Prädikaten nerven völlig! Ich verliere echt komplett die Lust am Bahnsport, wenn das so weiter geht fahr ich nicht mehr weiter als 100km zu diesem ganzen Scheiß

    Das es dieses Finale überhaupt gibt ist lächerlich! Wer nach 42! Heats die meisten Punkte hat ist wohl auch verdient WM, zu mal er zwei mal gegen jede Nation gestartet ist. Ich verstehe das beim Eisspeedway die Nationen zu weit auseinander sind um „SWC-Modus“ zu fahren und deshalb der Modus von der Paar WM gewählt wird, aber warum danach dieses Finale?

    Wir haben Geschichte erlebt!!! Noch nie wurden im Superbowl weniger Punkte erzielt! Tom Brady ist damit der erste und einzige Spieler mit 6 Ringen! Glückwunsch!!! Auch wenn er in diesem Spiel jetzt nicht der Matchwinner war, die Ringe nimmt ihm niemand mehr. Noch krasser Bill Belichick hat seinen 8ten Ring, 6 als Headcoach und 2 als DC der Giants.


    Die Rams Defense tut mir richtig leid, das war ein Topspiel, leider war die Offense zu keiner Zeit auf ähnlichem Niveau und somit haben die Jungs aus LA auch einfach nicht verdient zu gewinnen.

    Kann mir bitte irgendjemand erklären warum „Football-Mastermind“ Mcvay seinen offensichtlich komplett überforderten Quarterback in jeder 1 bzw 2& lang werfen lässt??? Jedes Mal resultiert daraus ein 3& Lang der geworden werden muss :grumble::boese: LAUFT DIESEN VERSCHISSENEN BALL!!!