Posts by Andy

    Letztes Jahr hat es paar Tage nach dieser Tagung gedauert, bis die Termine veröffentlich wurden. Die EM Finals sind sowieso erst im Januar von One Sports bekannt gegeben (genauso wie u21 Finals) . Nun sagen sie nur die Federationen. Letztens habe ich gelesen über EM Finals dass sie wollen wieder Vojens, zurück nach Lettland und 2 Finals in Polen (nicht Torun, Chorzow fraglich).

    Das ändert sich langsam. Angeblich auch andere Federationen sehen mehr und mehr Nachteile bei SoN. Sie haben Probleme um die Mannschaften als Nationalmannschaften zu vermarkten und die Sponsoren anzulocken. SoN errinert mehr an Speedway Best Pairs als richtige Weltmeisterschaft. Zweitens sehen Sie dass diese Regeln bei SoN unfair sind.

    Nach GP Änderungen sind nun die SoN Regeln im Gespräch. Das Finale in Manchester könnte auf einen Tag gekürzt werden. Die ersten Tage in letzten zwei Jahren waren nicht überragend besucht.

    Diese Pause 13.06-18.07 ist wegen EM nächstes Jahr. Das ist meine Vermutung. Sie befürchten dass es weniger Zuschauer in diesem Zeitraum kommen werden. Über SoN steht es bei dieser News mit GP Terminen dass es "demnächst" bekannt geben wird. Bei BSI war in Regel "demnächst" 1-2 Monate. Es sollte diesmal schneller gehen. Über mögliche Veranstalter kann man bereits was mitkriegen (Manchester, Krsko, Daugavpils).

    Ich kann mich nicht erinnern, dass innerhalb 3 Wochen 3 Runden ausgetragen wurden. Derjenige, der in Form sein wird, kann in Cardiff, Hallstavik und Wroclaw sehr gut punkten. 3 Wochen zwischen swedischen Runden finde ich auch unglücklich. Eine Runde Mitte September vor Torun wäre besser.

    Ich denke dass es zeitnah geschehen sollte. Nächstes Wochenende ist FIM Europe Tagung. In Regel hat FIM ihre Termine früher bekannt gegeben. Ich bin gespannt wo Challenge stattfindet.

    Die Preise sind schon wieder nach oben gestiegen. Das günstigste Ticket kostet nun ca. 47€. Ich habe mit 2 Kindern immer Family Tickets gekauft. Sie sind leider nicht mehr da. Ich verzichte nächstes Jahr auf Prag.

    Ja das kannst du machen. Ich empfehle es vorab zu machen. Über andere GP Runden habe ich nichts neues gehört. Als mögliche SoN Race Offs habe ich über Daugavpils und Krsko in einer Zeitschrift gelesen.

    In Regel ist es eine Woche davor also wär es an 1-3 Mai. Optimal war alte Reihenfolge. GP macht Pause im Sommer. Dann gab's SWC bzw. nun Nations of Nations ;)

    Guten Morgen.

    also Morgen ;) Verträge haben für nächstes Jahr noch Wroclaw, Torun, Malilla, Hallstavik, Vojens (?). Fraglich ob was von alten Locations in Frage kommt (Daugavpils, Gorican). Angenommen Australien ist kein Thema mehr, ist es schwer zu sagen, wieso es wieder so lange dauert (wegen Togliatti?). Für einen SoN Race-Off haben sie angeblich einen Veranstalter gefunden (im Interview mit Herrn Castagna gelesen). Wenn Finale in Manchster tatsächlich stattfindet, kann ich mir gut wieder Landshut vorstellen.

    Matias Nielsen ist 3. in der U21 Meisterschaft gewesen

    Fuhr für Berghaupten ein Rennen im Team Cup mit 14 Punkten

    War beim Länderkampf in Neustadt am Start und erzielte 11 Punkte.

    Sehr talentierter Nachwuchsfahrer, den wir 2020 noch öfter in Deutschland sehen werden.

    Danke für interessante Infos. Man bekommt dann am Sonntag die Möglichkeit 3 Nachwuchstalente aus 3 Ländern zu vergleichen ( Kvech, Nielsen und Norick). Mal schauen wie sie performen.

    Manch einem scheint das ja Wurst zu sein ...

    Es gab Dämpfer Thema, sämtliche Änderungen in GPs über Jahre, noch mehrere Änderungen in Teamwettbewerben. Ich verfolge das einfach seit langem und bin bei diesen Themen ziemlich entspannt. Morgen werden 30000 in Warszawa verkauft. Die Zahlen sprechen dafür dass GP sich zurzeit gut verkauft.

    Jede Änderung ist umstritten, klar. Die Änderungen sind aber überall ( F1, Fußball VAR, Leichtathletik WM in Katar). Wir sind nicht einzige Sportart, wo etwas geändert wird.