DSL FINALE vom 09.09.2015

  • 1. Munkebo Speedway Club - 36
    1. Hans Andersen - 14 (3,3,3,3,2)
    2. Anders Thomsen - 9 (1,2,2,1,3)
    3. Timo Lahti - 4 (1,0,3,0)
    4. Witalij Biełousow - 3 (0,2,1,0)
    5. Jesper Scharff - 6 (1,3,1,1)


    2. Team Fjelsted - 33
    1. Peter Kildemand - 12 (2,3,2,2,3)
    2. Nicolas Covatti - 4 (1,3,w,0)
    3. Patrick Hougaard - 3 (0,2,0,1)
    4. Nikolaj Busk Jakobsen - 9 (3,1,2,2,1)
    5. Patrick Hansen - 5 (0,2,3,0)


    3. Esbjerg Motorsport - 32
    1. Niels Kristian Iversen - 10 (2,2,3,1,2)
    2. Mikkel Bech - 9 (3,1,0,3,2,w)
    3. Rene Bach - 7 (2,0,1,2,2)
    4. Michael Palm Toft - 2 (0,w,2,-)
    5. Simon Nielsen - 5 (2,0,2)


    4. Region Varde Elitesport - 31
    1. Dakota North - 8 (2,3,3,0.0)
    2. Max Fricke - 8 (1,1,0,3,3)
    3. Mads Korneliussen - 9 (3,1,1,3,1)
    4. Jonas B. Andersen - 2 (w,u,1,1)
    5. Michael Thyme - 4 (3,1,w)


    1. Jakobsen, Iversen, Fricke, Biełousow
    2. Bech, North, Lahti, Hougaard
    3. Korneliussen, Kildemand, Thomsen, Palm Toft
    4. H. Andersen, Bach, Covatti, J. Andersen (w/u)
    5. Thyme, Nielsen, Scharff, Hansen
    6. Kildemand, Biełousow, Bech, J. Andersen (u)
    7. Covatti, Iversen, Korneliussen, Lahti
    8. North, Thomsen, Jakobsen, Bach
    9. H. Andersen, Hougaard, Fricke, Palm Toft (w)
    10. North, Palm Toft, Biełousow, Covatti (w/u)
    11. Lahti, Kildemand, Bach, Fricke
    12. Iversen, Thomsen, J. Andersen, Hougaard
    13. H. Andersen, Jakobsen, Korneliussen, Bech
    14. Scharff, Hansen, Nielsen, Thyme
    15. Bech, Jakobsen, J. Andersen, Lahti
    16. Korneliussen, Bach, Hougaard, Biełousow
    17. Fricke, Bech, Thomsen, Covatti
    18. H. Andersen, Kildemand, Iversen, North
    19. Hansen, Nielsen, Scharff, Thyme (w/su)
    20. Fricke, Bach, Scharff, Hansen
    21. Thomsen, Iversen, Jakobsen, North
    22. Kildemand, H. Andersen, Korneliussen, Bech (w)


    Gesamtergebnis:
    1. Munkebo - 8 (4,4)
    2. Fjelsted - 4 (1,3)
    3. Esbjerg - 4 (2,2)
    4. Region Varde - 0 (0,0)




    Glückwunsch an Munkebo - wenn man die gesamte Saison sieht ein verdiener dänischer Meister! :-)

  • Dem ist nichts hinzuzufügen. Besser hätte man es nicht sagen können Chappi.

  • War ein sehr gutes Rennen, allerdings war die Bahn nicht einfach zu fahren
    War ein toller abend, glückwunsch an die Scorpions.

  • @Jenne
    Ich habe gehört die Bahn soll eine Katastrophe gewesen sein, viele Stürze, die Fahrer kämpften mehr mit der Bahn als mit den Gegnern, alle 3 Läufe Bahndienst, Schiedsrichterfehlentscheidung(en).
    Viele Zuschauer sind schon nach Lauf 16 nach Hause gegangen, weil es viel zu lang in die Länge gezogen wurde.

  • @Jacqueline


    das ist richtig, die Bahn war wirklich in keinem guten Zustand, zuviel loses Material und sehr griffig.
    Selbst Puk hatte sichtlich schwierigkeiten mit der Bahn.
    Ich glaube nach Heat 10 oder 11 wurde die Bahn komplett abgezogen.
    Das ab Heat 16 viele nach Hause gegangen sind, hab ich so nicht mitbekommen.
    Trotzdem gab es viele Überholvorgänge und es blieb Spannend bis zum Schluss.
    Mir hat´s gefallen und trotz der Umstände ( Grenzübergang gesperrt wegen der Flüchtlinge )
    hab ich es nicht bereut die anstrengende Fahrt auf mich zu nehmen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!