Posts by pott

    Alles Gute nachträglich allen Geburtstagskindern! Ich hoffe ihr wurdet fürstlich verehrt und habt ordentlich angestoßen! :beer:

    So Schnauze voll mit diesem beschissen Hockey :grumble: ich hab jetzt in knapp 28 Stunden 5 Niederlagen genossen, dieses Jahr werde ich mir das nicht noch mal antun! zwei mal Predators, zwei mal Kraken und zwischendrin IceTigers, alle fünf Spiele das gleiche Bild. „Meine“ drei Teams waren das überlegene Team, alle 5 Spiele wurden letztendlich durch ein paar Sekunden Unaufmerksamkeit endgültig hergegeben und in jedem dieser Spiele haben die Refs maßgeblich eingegriffen und jetzt nicht zum Vorteil für meine Jungs, Quatsch nicht mal den Anschein erweckt unparteiisch handeln zu wollen. Herrlicher Abschluss eines herrlichen Jahres :puke:

    Sorry, da habe ich mächtig für Verwirrung gestiftet, man(n) sollte halt die Nachnamen dazu schreiben. Aber Martin und Kai sind eben in Speedwaydeutschland einmalig, ein Erik nicht. ;)

    Auch Lukas Baumann entwickelt sich prächtig wie ich finde. Erik geht seinen Weg, hat ein tolles (weil ruhiges) Umfeld mit einer realistischen Selbsteinschätzung, allerdings war Noricks Saison sehr, sehr nah daran perfekt zu sein. Ich denke wenn man hier nicht nur nach Sympathie entscheidet, gelle Arek? 8o dann war Norick da einen Schritt weiter als Erik.

    Dass die deutsche Meisterschaft in dem diesjährigen System für die Katz war, wurde schon hinlänglich diskutiert. GP Quali ist natürlich klar ein Punkt für Smolinski - dort bringt er halt auf den Punkt seine Topleistung. Im "Tagesgeschäft" Liga gab es aber deutsche, die deutlich konstanter und besser gepunktet haben.


    Eigentlich bin ich völlig bei dir, aber Smole ist nicht Drölfhundert mal deutscher Meister weil das System jedes Mal für die Katz ist. Er ist ja auch bei den Qualis zu 95% erfolgreichster Deutscher. Die Frage wer ist DER beste ist in jedem Sport, außerhalb der Fußball Bundesliga, schlicht nicht einstimmig zu beantworten und müßig, aber eine Sache ist halt Fakt, KEIN!!! deutscher Fahrer der letzten 20 Jahre schafft es bei solchen Rennen so konstant seine Bestleistung abzurufen wie Martin. Deshalb würde ich ihn zwar nicht über eine komplette Saison als den besten (das ist in meinen Augen seit fast nem Jahrzehnt Kaiski) bezeichnen, Ich bin mir allerdings ziemlich sicher das er auch dann keinen DM Titel weniger hätte wenn das System jedes Mal erst nach dem Training per Zufall ausgewählt worden wäre.

    Ja, wenigstens einer der keine Angst vor der momentanen „Empörungskultur“ hat…

    Sagt doch keiner mehr was er denkt… dieses Gelüge in den Pressekonferenzen und Interviews geht mir auf die Eier. Und wenn nicht gelogen wird, wird es schön geredet…


    Möglichst nirgends anecken, um ja keinen Cent zu riskieren. Das ist aber kein spezielles Fußballproblem, im Eishockey, der MotoGP und der F1 ist das ja nicht anders. Jeder tritt vor ein Mikro wird von Beratern geplant und am Ende sind alle gleich und farblos. Schade das sich das so entwickelt hat.

    Lamar ist „Out“ wegen seiner Knöchelverletzung


    Das das Spiel spannend ist ändert nichts daran das BigBen ein Schatten seiner selbst ist. Guck dir einfach an wie er sich bewegt, das hat 0 mit dem zukünftigen Hall of Famer zu tun den man kennt. Pocket awareness ist scheinbar auch gar keine mehr vorhanden wie man gerade sehen konnte.

    das ist ja schon eine echt krasse Sympathie 😂

    Und man muss nicht das DM-Ergebnis nehmen…

    Egal was du heranziehst, wenn es ein Voting bleiben soll wird auch nach Sympathie abgestimmt, das liegt in der Natur der Sache die eigenen Lieblinge positiver zu bewerten als andere Fahrer und wenn du das nicht glaubst guck dir alte Threads an in denen auf hunderten Seiten (von jedem natürlich HÖCHST „objektiv“ eingeschätzt) darüber geschrieben wird ob nun Kevin, Martin, Kai, oder doch Michi der beste ist. Und jeder findet Gründe eine andere Reihenfolge als der Vorredner aufzustellen.

    Smolinski stark unterwegs trotz seiner Verletzung.

    Baumann und Blödorn für ihr Alter sehrsstarke Leistung


    Wenn's nach sympathi gehen würde hätten übrigens Liebmann, Baumann und fienhage meine stimme bekommen 😉🤫


    Wenn’s ausschließlich von mir nach Sympathie entschieden worden wäre, hätte ich Martin selbst mit WM-Titel nicht gewählt 8o

    Arek


    Celina LieBmann, da hat sich ein Fehlerchen eingeschlossen :beer:


    1.) Celina Liebmann, einfach weil ich ihr gerne zuschaue, sie sich stets weiterentwickelt und sich seit nem Jahrzehnt Scheiße wie „na ja in dieser Klasse ganz ok, aber wenn sie aufsteigt wird es anders aussehen“ und „für ein Mädchen nicht schlecht, aber …(hier X-beliebigen Sprechdurchfall ewig gestriger einfügen)…“ anhören „darf“.


    2.) Norick Blödorn, in meinen Augen aktuell das größte deutsche Talent und einfach eine Augenweide ihn fahren zu sehen.


    3.) Und jetzt wird’s wild :stick: „muss“ ich zum ersten Mal Martin Smolinski nennen. Nach seiner schweren Verletzung überhaupt zurückzukommen ist schon aller Ehren wert, wer ihn mal beobachtet wenn er sich abseits des Mopeds bewegt, sieht das er nie wieder normal laufen können wird und damit hat er seine Karriere teuer bezahlt, dann aber auch noch überragend deutscher Meister zu werden (ja er war nicht der Schnellste, aber wie (fast) immer bei der DM fehlerfrei, mit ausreichend guten Starts und egal auf welcher Bahn mit einer Linie die ihn nahezu unüberholbar macht. Auch wenn ich der Meinung bin das Kaiski die deutsche Nummer 1 über die komplette Saison ist, hat mich Martins drölfter DM Titel nachhaltig beeindruckt.


    Edit: natürlich vote ich nach Sympathie, wenn es nur nach rohen Zahlen gehen würde, könntest ja auch einfach das Ergebnis der DM nehmen ;)

    Ah was, der Lauterbach's Karl wird's schon (hin) richten :P

    Schlimmer kann’s ja nicht werden, wie die Gestalt heißt die im Amt ist, ist da völlig Wurst. Vor allem wenn weiterhin jeder Polit-Bleppo für seinen Wahlkreis eigenmächtig entscheiden darf. Ja ich gucke dich an Armin Laschet, Karneval zuzulassen weil Wahlen anstehen war ja eher mittelschlau….

    Das Formel 1 Rennen heute Nachmittag könnte ausnahmsweise mal richtig spannend werden. Letzte Woche war das Duell Hamilton vs Verstappen jedenfalls nicht uninteressant. Mal sehen was die beiden heute zu bieten haben, wenn es um den WM Titel geht. Der Start ist glaub ich um 14 Uhr


    Echt? Alles was ich mitbekomme ist das sich beide Teams und Fahrer aufführen wie 3 jährige Mädchen, andauernd lese, oder höre ich „Stewards beschäftigen sich mit …“ wenn’s nach mir ginge würden beiden Teams alle Punkte abgezogen und Kimi am grünen Tisch zum Weltmeister ernannt!


    Warum Kimi? Er ist nicht so ein Lappen wie die angesprochenen. In meinen Augen Qualifikation genug 🤷🏻‍♂️

    Nun ist Patrick nicht nur der erfolgreichste Scorer der DEL Geschichte, er ist seit dem Spiel in Köln (1:2 Niederlage) auch im erlauchten Klub der „1.000er“ als siebter Spieler erreicht er die Marke von 1.000 gespielten Spielen, zu Platz 1 (Mirko Lüdemann 1.197) fehlen ihm knapp 200. 31 sind in dieser Saison noch möglich sollte er fit bleiben, also Kapitan, auf die nächsten mindestens vier Saisons 8o


    Er wurde sogar in Köln geehrt, in Person von „nimmermüde Lüdemann“ persönlich :thumbup: was ne sehr tolle Geste ist, ABER ne Kiste Kölsch?? Echt jetzt? Gabs kein Spülwasser mehr? :lol: