SPEEDWAY LIGA NORD 2018 - die Teams

  • Für die- oder denjenigen die NICHT bei Facebook angemeldet sind (oder es nicht möchten/wollen)-

    eine kleine Info aus LuLu:

    Speedway/Sandbahn Ludwigslust via Facebook:



    Speedway Liga Nord: Unsere Mannschaft für 2018 steht - und wie 1f609.png :


    Seniorfahrer: Matze Bartz

    U21 Fahrer:: Niels Oli Wessels, Finn Loheider

    Junior C: Erik Bachhuber, Jason Sobolowitsch


    Damit bleiben wir der Linie treu dem Nachwuchs unter die Arme zu greifen und behalten den Focus weiterhin auf einer gut funktionierenden Mannschaft.
    Das Miteinander war schon 2017 sehr wichtig und ich denke, wir hatten alle ordentlich Spaß! So soll es auch 2018 weiter gehen und wir freuen uns schon jetzt auf diese Rennserie!!!

    Als Mannschaftsleiter wird Martin Gotschling fungieren, da Veith Streller andere Aufgaben im Verein übernimmt.



    Auf ein NEUES !!!

    Bild könnte enthalten: Text

  • Mannschaftsvorstellung der Young Vikings


    Teammanager Chris Gerdes ist derzeit dabei, das Team der Young Vikings für die anstehende zweite Saison in der Speedway Liga Nord zusammenzustellen.


    Ihm ist es gelungen dem Anspruch gerecht zu werden, ein regional geprägtes Team aufzustellen.


    Mit Danny Maaßen an der Spitze, der auch in der Bundesliga für Brokstedt an den Start gehen wird, ist es gelungen, einen der stärksten, wenn nicht sogar den stärksten Speedwayfahrer Schleswig-Holsteins für das Team zu gewinnen.

    Als „Senior“ wird er das junge Brokstedter Nachwuchsteam anführen.


    Auf der Position des U25 geht wie bereits im Vorjahr Clubmitglied Fabian Wachs an den Start, obwohl er erst 18 Jahre alt ist. Fabi zeigte zuletzt steigende Form und war 2017 auch schon als Mitglied unserer Bundesligamannschaft im Einsatz. Im Team Cup, der zweiten Bundesliga, ist er neben seinem Bruder Timo für das Emsland Speedway Team tätig.

    Beide Wachs Brüder sind dem MSC Brokstedt sehr verbunden, so dass wir uns über eine erneute Verpflichtung der beiden für die Young Vikings natürlich sehr freuen.

    Für Timo Wachs ist es als Junior C Fahrer ebenfalls bereits die zweite Saison in Reihen der jungen Wikinger.


    Als U21 Starter rollt wie auch schon im Vorjahr Lukas Baumann ans Band.

    Lukas zählte 2017 schon zum Kader der Young Vikings und gehört somit quasi zur Stammbesetzung.


    Aufgestiegen in die Klasse U21 ist Birger Jähn, der auch schon im Vorjahr fester Bestandteil der Young Vikings war.

    Birger ist ein sog. Eigengewächs des MSC Brokstedt und ist ein ganz solider und zielstrebiger Sportler, der über die Jahre stets an Leistungsfähigkeit zugelegt hat.


    Ganz neu im Team ist Tomek Matten Dau in der Junior C Klasse.

    Tomek ist Mitglied der beiden Nordclubs im ADAC, dem MSC Nordhastedt und MSC Brokstedt, und hat so natürlich beste Voraussetzungen, um Teil des nördlichsten Teams der Speedway Liga Nord zu sein.

    Sein spektakulärer Fahrstil begeistert die Kenner schon seit geraumer Zeit.


    In der Übersicht sieht unser Team dann folgendermaßen aus:


    500 Danny Maaßen

    U25 Fabian Wachs

    U21 Lukas Baumann

    U21 Birger Jähn Junior

    C Timo Wachs Junior

    C Tomek Matten Dau


    Teammanager Chris Gerdes und die Vereinsführung setzen auf Kontinuität und Regionalität bei der Zusammensetzung der Mannschaft und hoffen auf eine spannende und erfolgreiche Rennserie 2018 und auf weiteren Zuspruch zu dem noch jungen Rennformat der Speedway Liga Nord zur Förderung des Nachwuchses.


    In der diesjährigen Saison nehmen neben den Young Vikings auch wieder die Mannschaften des MC Ludwigslust und des MSC Moorwinkelsdamm an der Speedway Liga Nord teil.

    Erstmalig meldeten der MC Nordstern Stralsund und der MSC Wölfe Wittstock eine gemeinsame Mannschaft zu diesem Wettbewerb an.


    Info via FB- Seite MSC Brokstedt e.V.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!