Posts by Christian Weber

    Das ist der bisherige Kader von Vetlanda für die neue Saison:


    1. Tomasz Gapinski
    2. Aleksandr Lokatev
    3. Sergey Logachew
    4. Paweł Przedpelski
    5. Martin Smolinski
    6. Filip Hjelmland
    7. Alexander Liljekvist
    8. Jonathan Ejnemark
    9. Inken Pöker
    10. William Björling

    Saudi Arabien ist für mich irgendwie überflüssig. Diese Strecke und das Land braucht eigentlich kein Mensch.

    Überholen scheint hier schwierig zu sein.


    Aber Verstappen hat die Rote Flagge nun nutzen können und hat seine Reifen gewechselt ohne eine Stop machen zu müssen.

    Das versteh ich nicht, wenn die in Saudi Arabien schon eine komplett neue Strecke bauen, warum dann so einen Straßenkurs mit Betonmauern links und rechts, so eng ist wie Monte Carlo. Das ist doch bescheuert. Die hätten doch in der Wüste genügend Platz gehabt für eine breitere Strecke mit Auslaufzonen. Naja ich schau mir das jetzt mal an, weil ich F1 schon ewig nicht mehr gesehen hab. Wenn es mir zu blöd wird, schalt ich auf Tom Brady um.

    Beim Formel 1 Grand Prix in Saudi Arabien hat es eine Rennunterbrechung gegeben. Der Re-Start erfolgt jetzt um 19:15 Uhr.


    Das Rennen wird heute auch im Free TV bei RTL übertragen. Da seh' ich das ausnahmsweise auch mal wieder. ;)

    Heut wird DEL Eishockey zum ersten mal nach Jahren wieder auf Servus TV übertragen. Nürnberg - Bremerhaven läuft dort bereit seit 17:00 Uhr


    Um 18:30 Uhr hat bei RTL die Übertragung des Formel 1 Grand Prix von Saudi Arabien begonnen.


    Das erste der beiden NFL Spiel heute Abend auf Pro7MAXX ist um 19 Uhr Atlanta Falcons - Tampa Bay Buccaneers, gefolgt von Seattle Seahawks - San Francisco 49ers (Kickoff um 22.25 Uhr)

    Für alle die es nicht live gesehen haben, hier nochmal die komplette Übertragung (viereinhalb Stunden) von nSport+ (zusätzlich mit einem russischen Kommentator) auf YouTube

    [der erste Lauf beginnt bei ca. Minute 33:00]


    Nun sag mal nichts schlechtes. Sei froh das sich was dreht und man es sehen kann….


    Sonst wirst du auch noch als Meckerer dargestellt ;)

    Jörg ;) Unter uns gesagt: Ich hab zwischendurch sogar öfters mal auf das College Football Spiel umgeschaltet, weil es ja genügend Unterbrechungen und Pausen beim Eisspeedway gab. Baylor vs Oklahoma State das war wirklich sehr spannend, und das Ergebnis stand dort bis zum letzten Spielzug auf der Kippe.


    Hab aber trotzdem auch fast alle Heats vom Eisspeedway gesehen. Heat 20 war dabei der beste Lauf (Ledström besiegt Solyannikov). Jasper Iwema hat mich auch noch zum Schmunzeln gebracht mit seinem vollem Einsatz nach den zwei Stürzen. Bei Aki Ala-Riihimäki mache ich mir manchmal echt Sorgen, der riskiert mir einfach zu viel, ob das auf die Dauer gut geht? Die anderen beiden Finnen waren wirklich schlecht. Von den Schweden hat mich auch nur Ledström überzeugt, von Lindblom und auch von Jimmy Hörnell hätte ich etwas mehr erwartet. Harald Simon fährt so wie immer, gut, aber alle vier Runden immer nur auf der Innenbahn, und wenn es so wie heute außen rum besser geht, hat er keine Chance. da hat ihn im Halbfinale sogar der kleine Bauer überholt. Vom Eis-Hans bin ich enttäuscht. das war mal wieder ein gebrauchter Tag, davon hat er leider immer noch zu viele. Nikita Bogdanov war klar der beste Fahrer des Tages und somit verdient Europameister.


    Alles in allem war es zwar schön, mal wieder ein Eisspeedwayrennen gesehen zu haben, aber wirklich begeistert hat mich das heute nicht.

    Insgesamt fand ich das Rennen ziemlich öde, zu viele Stürze und zu große Klassenunterschiede bei den Fahrern. Einige von denen sind rumgefahren wie Anfänger. Stark war heute außer den beiden Russen eigentlich nur der Schwede Ledström. Lokalmatador Michal Knapp ist leider auch vollkommen chancenlos, da wird sich in Polen kaum eine Begeisterung für Eisspeedway entwickeln.

    Glückwunsch an Luca Bauer was der heute gezeigt hat war sehr gut. Wünsche dir für die nächsten Rennen Alles gut.Gruss aus Kiel.

    Mit Luca Bauer haben heute die wenigsten gerechnet, aber wenn ich mich recht erinnere ist das bereits seine zweite Bronzemedaille bei einer Eisspeedway EM.


    Er ist heute eine ziemlich gute Linie ganz außen rum gefahren, das hat funktioniert. Und im finale hatte er dann das Glück dass Solyannikov disqualifiziert wurde.


    Ein schöner Erfolg für den Italienischen Eisspeedwaysport :D