Posts by Holger (Bahnsport-Info)

    Naja...im Norddeutschen sagt man: Wat de Buer nich kennt, dat frett he nich.. Daher..mein Glas ist hier ordentlich mehr als Halbvoll und schon überhaupt nicht Halbleer und ich finde diese Lösung gut und nicht im Ansatz negativ.

    Zudem ist es "Fan" und damit Zuschauer/Kundenfreundlich. Du bekommst nach 15 Läufen einen weiteren Lauf (für Dein Geld) mit einem nach dem K.O /Alles Nichts-Oder Prinzip. Das nenne ich für den Zuschauer/Fan noch einmal einen Spannungsbogen gut gespannt. Der Sport (grundsätzlich) kommt über Emotionen, die werden so aber mit Sicherheit erzeugt. Daher für mich eine gute Lösung im Sinne des Sports, und dem Fan gegenüber. Zudem ist es fair. My two cents...

    ....das Rennen wird bei einem Unentschieden mit 1:1 gewertet und das Team, was als Laufsieger aus dem zusätzlichen Superheat hervorgeht, bekommt dann einen weiteren Punkt. So habe ich es verstanden, bzw, so meine Tabellen auf BI so angelegt, damit die Formeln das alles an die richtigen Stellen bei der Ergebniseingabe schreibt und die Tabelle(n) sich so automatisch erstellt. Bis kam es aber immer hin, daher vermute ich, das richtig ist.

    Falls es für das nahe Dänemark von Interesse ist:

    Es wurde kurzfristig ein Trainingstag in Nordhastedt am Samstag "in das Leben" gerufen. Evtl. fragt man beim Klub für nähre, weitere Informationen noch einmal genauer nach, bzw. meldet sich an. Ich weiß nicht, welche Kapazitäten dort geplant oder an dem Tag überhaupt möglich sind. Es wäre auf alle Fälle kein so ein langer Weg aus Dänemark.


    Hallo Leute des Driftsports!!!

    Da aktuell auch noch das Training in Lulu abgesagt wurde😭, hat sich der MSC NORDHASTEDT e.V. im ADAC🏁👍🏁 entschlossen, ein Spontantraining für Speedway und Flat-Track anzubieten.

    Somit können die Ausgehungerten unter euch ihre ersten Runden 2024 drehen. 😉😁

    Wann: Samstag 16.03.2024 von 14.00-18.00 Uhr

    Wo: Dithmarschenring Albersdorf.

    Es wäre klasse wenn ihr beim Aufbau unterstützt und daher etwas früher vor Ort seid. 👍

    Wir sehen uns Samstag.

    Auch das was ich hier zu den Terminen/STC geschrieben habe, ist noch nicht endgültig final. Es versuchen wirklich mühevoll (Ehrenamtlich) Menschen im Hintergrund mit Herz etwas auf die Beine zu stellen, das mit dem langen "warten" das macht keiner böswillig. Viele würden lieber auch sagen Schnipp-Schnapp..... und alles steht. Das ist aber Wunschdenken. PUNKT!

    Und wenn ein Team nicht mehr mitfahren kann, will, möchte....dann ist es eben so. Das warum interessiert mich nicht so viel, weil "eben" so jemand in dem Verein, Team entschieden hat.


    Und auf den einschlägigen Terminseiten, passt auch nicht immer alles ideal. Der allgemeine Informationsfluss in diesem Sport ist schlichtweg eine Katastrophe und oft bekommt man es erst in div. Telefonaten mit, das sich etwas geändert hat. Immerhin: Viele geben sich Mühe.

    Aber...da ist vieles Amateurhaft und mit wenig Struktur unterwegs. Die Kultur der sozialen Medien scheint sich immer mehr durchzusetzen: Wenig Denken, ohne Inhalt aber viel produzieren.


    Eine verbindliche Information zum STC Allgemein (Für mich oder meine Seite ist eh zuerst das Reglement das wichtigste, denn dann geht erst die Programmierung los, auf das die Eingaben dann alle richtig in die jeweiligen Datenbanken, Tabellen, etc laufen und was an Regeln mit wenn/dann/oder berücksichtigt werden muss. ) erfolgt aber in Kürze.

    Was seid ihr hier u.a. mit den Terminen hier für ein unruhiges Volk . Die Termine kommen, wenn diese feststehen. Manchmal verändern sich diese auch noch leicht, da durch Gegebenheiten Anpassungen vorgenommen werden müssen (Beispiel die SLN-Termine stimmen hier im Forum z.B. aus diesen Gründen nicht mehr). Diese Hektik und Unruhe, auch bei anderen Themen erschließt sich mir häufig nicht.


    BTW:

    Ich brauche einen Termin !egal wo! Immer nur 3-7 Tage vorher und schaffe - !Wenn ich es will! immer dann zu dem jeweiligen Rennen. Für mich sind die Termine nur eine Orientierung, nicht mehr und weniger. Urlaub, etc.. plane ich nach so etwas grundsätzlich nicht. Ich habe noch nie einen Renntermin den ich wahrnehmen wollte, verpasst. Seit über 50 Jahren noch nicht, daher so schwer empfinde ich das nicht.


    STC:

    Laut PR vom MSC Cloppenburg (8.03.24) https://www.bahnsport-info.de/2024/03/08/pre…n-die-fighters/ stimmen bis auf Olching die vorher genannten Termine. Nur Olching müsste (Stand HEUTE) auf dem 14.07. (einen Tag nach dem Bayern Cup) sein.

    Speedway Team Cup - BAHNSPORT-INFO -
    speedway-team-cup 2024 - Übersichtsseite STC, - STC - STC 2024 - MSC Cloppenburg - Cloppenburg Fighters - MSC Olching - DMV White Tigers - MSC Wittstock
    www.bahnsport-info.de

    Ich habe nur eine Stimme abgegeben, da ja DER Fahrer der Saison gesucht wird und nicht DIE Fahrer.

    Für mich ist es wie im vergangenen Jahr: Kai Huckenbeck …

    Eine starke Saison in Landshut, auch in Schweden stark, einen mega 2. Heat und 5. Heat in Torun im SGP auf die Platte gebracht. Und.. Off Topic: Sympathischer, unaufgeregter, bodenständiger Typ, ohne viel öffentliche Dramatik. Ein wirklich gutes Management im Hintergrund mit dem Blick auf das Wesentliche, auf das Sachliche, auf das große Ziel. Ich freue mich auf 2024 und mehr!

    Die deutschen Termine sind nur "Vorab-Termine" und noch nicht final bestätigt. Ich würde einfach einmal abwarten, da sicherlich noch der eine oder andere Termine hin und hergeschoben wird.:winking_face:


    Allerdings empfinde ich den aktuellen Situationsstatus, das Marketingkonzept der Bulli schrecklich und so mit drei Vereinen eher für "absagefähig". Entweder vernünftig oder nicht so ein Krampf.

    Btw: Die Art und Weise der Geheim-Kommunikation in DE ist seit Jahren(zehnten) schon immer etwas befremdlich, aber ich lebe inzwischen damit. Es gibt leider einige Geheimnisträger, die in Amt und Würden sind. Ich kenne das aber aus den Vereinen (1x Motorsport & 1x Fussball im Vorstand) , wo ich tätig war. "Professor Kermit: (Psssscht... Ich weis etwas...") trifft man dort nicht so selten an. Ich habe mich über diese Menschen beim zuhören und in deren Darstellung immer köstlich amüsiert....

    Andere Länder können es auch, aber das Entwicklungsland Bahnsport-Deutschland hat hier mit meinem Verständnis noch Nachholbedarf in der Kommunikation nach außen. Das ist das, was mich viel mehr verwundert, bis verärgert. Es erschließt sich mir nicht immer, warum in diesem Land vieles so kompliziert ist. Aber es ist eben (auch) so, wie es ist.

    Guten Rutsch und munter bleiben !

    Anbei ein „Abfallprodukt von Bahnsport-Info“, weil es auch nur ein Mausklick ist, aber dennoch als Screenshot interessant, wenn man die Teams mal auf eine Seite zusammenschiebt. Gibt es aber auch in ähnlicher Form schon seit 2 Jahren auf BI und da wird es regelmäßig aktualisiert. Die Übersichten dienen nur als eine Momentaufnahme. Es kann sein, dass noch ein Fahrer in den Übersichten irgendwo fehlen wird. Wenn es bemerkt wird, dann bitte eine Info mit Quelle.

    Die Übersichten (EKSTRA / 2. Speedway EKSTRA / Nationalliga / Premiership / Speedway Ligaen) sind grundsätzlich gleich aufgebaut:

    Team => Fahrer => Land => Geburtsjahr => Alter => Average (Vorsaison) alles dann mit einem Ø Average & Alter über das Team, in PL über die Kategorie (Senior (immer beginnend /U24/Junioren).

    Alle anderen gezeigten Übersichten sind jedoch in den Terminübersichten schon länger auf Bahnsport-Info.Daenemark.jpg

    Anbei ein „Abfallprodukt von Bahnsport-Info“, weil es auch nur ein Mausklick ist, aber dennoch als Screenshot interessant, wenn man die Teams mal auf eine Seite zusammenschiebt. Gibt es aber auch in ähnlicher Form schon seit 2 Jahren auf BI und da wird es regelmäßig aktualisiert. Die Übersichten dienen nur als eine Momentaufnahme. Es kann sein, dass noch ein Fahrer in den Übersichten irgendwo fehlen wird. Wenn es bemerkt wird, dann bitte eine Info mit Quelle.

    Die Übersichten (EKSTRA / 2. Speedway EKSTRA / Nationalliga / Premiership / Speedway Ligaen) sind grundsätzlich gleich aufgebaut:

    Team => Fahrer => Land => Geburtsjahr => Alter => Average (Vorsaison) alles dann mit einem Ø Average & Alter über das Team, in PL über die Kategorie (Senior (immer beginnend /U24/Junioren).

    Alle anderen gezeigten Übersichten sind jedoch in den Terminübersichten schon länger auf Bahnsport-Info.

    GB.jpg

    Leszno im Übrigen wie Gorzow auch, aber das nur nebenbei.


    Anbei ein „Abfallprodukt von Bahnsport-Info“, weil es auch nur ein Mausklick ist, aber dennoch als Screenshot interessant, wenn man die Teams mal auf eine Seite zusammenschiebt. Gibt es aber auch in ähnlicher Form schon seit 2 Jahren auf BI und da wird es regelmäßig aktualisiert. Die Übersichten dienen nur als eine Momentaufnahme. Es kann sein, dass noch ein Fahrer in den Übersichten irgendwo fehlen wird. Wenn es bemerkt wird, dann bitte eine Info mit Quelle.

    Die Übersichten (EKSTRA / 2. Speedway EKSTRA / Nationalliga / Premiership / Speedway Ligaen) sind grundsätzlich gleich aufgebaut:

    Team => Fahrer => Land => Geburtsjahr => Alter => Average (Vorsaison*) alles dann mit einem Ø Average & Alter über das Team, in PL über die Kategorie (Senior (immer beginnend /U24/Junioren).

    *Die polnischen Ligen sind in den Averages mit Wissen/Vorsicht zu lesen, da diese zum Teil aus der Vorsaison aus einer höheren Liga kommen können (Typisches Beispiel, wo es fast immer zutreffen wird, ist bei den jeweiligen Absteigern, wie zum Beispiel Landshut). Da hier im Forum aber die Ligen in PL regelmäßig mit Fachwissen verfolgt werden, werdet ihr das sachlich einschätzen können.

    Weiterhin stehen noch nicht alle Vereine der Nationalliga in Polen (ehemals 2.Liga) fest. Da hier Lizenzverfahren /Auflagen / Strafen noch nicht final zu Ende sind, zudem könnte mit Wanda Krakau ein Verein zurückkommen. Da ist daher hier noch nicht alles in trockenen Tüchern, und es steht aus diesen Gründen hier auch noch nicht der Terminplan fest. Alle anderen gezeigten Übersichten sind jedoch in den Terminübersichten schon länger auf Bahnsport-Info.

    Die Übersichten Premiership & Speedway Ligaen ordne ich gleich dem jeweiligen Fred zu.

    Ekstraliga.jpg

    So grob als Info was ich kenne - in Auszügen- übersetzt........ laut Dariusz Cieślak, Mitglied von GKSŻ. (16.12.2023).


    Aber ihr beim ACL seid da ja viele weiter an der Quelle als ich :smiling_face:

    Es ist noch nicht bekannt, wie viele Teams in der Saison 2024 an der National Speedway League teilnehmen werden.

    Es gibt Varianten für sechs, sieben und acht Teams laut Dariusz Cieślak.

    Auch wenn jetzt davon ausgegangen wird, dass in der Saison 2024 fünf, sechs, sieben oder acht Teams an der National Speedway League teilnehmen werden, benötigt man eigentlich zwei Vorlagen. Die Spielplanvariante für fünf Teams ist die gleiche wie für sechs. Und die Variante für sieben kann die gleiche sein wie für acht Teams.

    Es gibt auch eine dritte Variante für den Fall, dass sieben Teams am Wettbewerb teilnehmen. Allerdings werden wir im letzten Moment entscheiden, für welches wir uns entscheiden – erklärte Cieślak. Daher können wir den Fans versichern, dass GKSŻ für jede Lösung einen Plan hat. Allerdings erklären wir auch, dass es noch eine Weile bis zur endgültigen Version des Zeitplans dauern wird. Vielleicht sogar bis Ende Februar oder Anfang März.


    Während die Situation von Kolejarz Rawicz im Dezember geklärt wird, müssen wir auf Entscheidungen aus Krakau warten. Die Situation dort entwickelt sich. Vor Beginn der Saison 2023 haben wir auch bis Anfang März auf Polonia Piła gewartet und es hat sich ausgezahlt. Wenn Krakau starten sollte, denke ich, dass dieses alles wiedergutmachen wird. Natürlich kann es sein, dass es nicht klappt, aber im Interesse des Speedway lohnt es sich zu warten – kommentiert Cieślak.

    Im Moment ist es noch zu früh, um darüber zu sprechen, wie z.B. die Play-offs aussehen werden. Diese Entscheidung wird dann bekannt gegeben, wenn es definitiv weniger Fragezeichen gibt.


    Die U24 und die Schweden (Bauhau/Elitserie) fehlen im Übrigen auch noch.....also warten...da lohnt kein Kaffeesatz lesen und irgendwann kommt es so oder so....


    Munter bleiben und Frohes Fest