Speedway Liga Nord 2022

  • Wer es noch nicht gelesen hat, auch hier die Information und die Bitte an die mitlesenden Vereine, Eltern und Junior Fahrer/-innen und auch Interessierte.



    Mit Freude haben wir nach der NBM Tagung vernommen, das für das kommende Jahr acht Vereine am Ligabetrieb der Speedway Liga Nord per mündlicher Zusage teilnehmen möchten. Das heiß aber auch, dass es noch nicht so ist, da wir zuerst die Möglichkeiten der Machbarkeit abklopfen müssen und noch nichts schriftlich fixiert wurde. Ob es dann bei acht Vereinen bleibt, steht erst fest, wenn die Tinte trocken ist. Das ist aber grundsätzlich bei allen Ligen so. Wir freuen uns aber über das große Interesse und es zeigt uns, das wir mit der Idee, dem Konzept und mit der Unterstützung der aller Vereine auf den richtigen Weg sind.



    Da wir das jetzige Reglement mit drei Seniorfahrer (Solo500 / U26 / U22) plus zwei Junior C Fahrer/-innen aufrecht erhalten möchten, ist es wichtig festzustellen auf wie viele Junior C Fahrer /in wir zurückgreifen können.



    Das Ziel ist weiterhin, das insbesondere der Senior 500 die anderen Fahrer führen soll und gerade die Junioren mit Tipps weiterbringen soll. Bisher hat es sehr gut funktioniert, da alle Teilnehmer sehr engagiert dabei sind und das Teambildung aller klasse ist. Des Weiteren sollen die Teams bestmöglich ausgeglichen sein, um die Spannung bei den Rennen hochzuhalten. Das hat diese regionale Liga auch immer ausgezeichnet. Die Zuschauer haben das bisher sehr gut honoriert. Jedes Jahr war eine Steigerung der Zuschauerzahlen zu spüren. Nur als Beispiel aus 2021: Dohren um die 600 Zuschauer und in Moorwinkelsdamm mit 1.000 Zuschauer. In allen Punkten ist die Entwicklung sehr positiv.


    Aufgrund der mündlichen Zusagen plant die Speedway Liga Nord zurzeit mit den acht Mannschaften. Das Reglement schreibt aktuell zwei Junior C Fahrer/-innen pro Heatschema vor. Mit einer stillen Reserve, da es aus der Erfahrung zu Ausfällen aufgrund von Verletzungen, Krankheit, Pandemie, Ferien und sonstigen Verhinderungen kommt, müssen wir mit mindestens 20 Fahrer/-innen bei acht Mannschaften planen.


    Nach dem jetzigen Stand der Rückmeldungen wird das schwer möglich sein, bzw. müssen wir über weitere Lösungen nachdenken. Aber das Ziel weiterhin mit zwei Junior Fahrer/-innen zu starten, das soll zuerst primär erhalten bleiben.



    Daher -wie am Anfang erwähnt- auch hier die Bitte an die mitlesenden Vereine, Eltern und Junior Fahrer/-innen und Interessierte. Bitte nimmt an der Abfrage auf der Seite Speedway Liga Nord teil:


    https://www.speedway-liga-nord…-nach-wie-vor-sehr-gross/



    Das gilt auch die Junior C Fahrer/-innen die sich schon einen Verein angeschlossen haben. Wir möchten einen wirklichen realen Überblick bekommen, da eine evtl. Anpassung eines Reglements auch nicht mal ebenso von heute auf Morgen umgesetzt werden kann. Es ist alles mit Engagement und Arbeit verbunden und benötigt immer etwas Zeit.



    Herzlichen Dank!

    Bahnsport-Info

    Ganz nebenbei: V2-Guzzisti und KoWe-Ducatisti aus Überzeugung:

    Ich habe zwei Ohren, zwei Augen, zwei Arme und zwei Beine...was soll ich dann mit 4 Zylindern?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!