FIM Long Track WC Final 1 Marianske Laszne (Czech republic) 20.06.2009

  • Vor den Semis:


    1 5 PIJPER Theo - 15 Pkt
    2 2 PHILIPS Glen - 14
    3 12 COOPER Paul - 1
    4 4 APPLETON Andrew - 9
    5 10 TEBBE Jörg - 13 (1 Ausfall)
    6 18 ONDRASIK Pavel - 5
    7 15 KYLMÄKORPI Joonas - 10
    8 14 DE JONG Jannick - 10
    9 1 RISS Gerd - 20
    10 8 DIENER Bernd - 9
    11 17 TRESARRIEU Mathieu - 6
    12 6 KROEGER Mathias - 15
    13 16 SCHNEIDERWIND Zdeněk - 5
    14 3 FABRIEK Dirk - 15
    15 9 HALL Richard - 9
    16 7 TRESARRIEU Stéphane - 9
    18 11 MILANESE Alessandro - 12
    19 WOLFF Richard - 2



    DANKE an Heiko !!!

  • 1. Gerd Riss D (5,5,5,5,5,5) 30
    2. Dirk Fabriek NL (3,4,4,4,3,4) 22
    3. Matthias Kröger D (2,4,4,5,1,3) 19
    4. Glenn Phillips GB (4,3,4,3,1,2) 17
    5. Theo Pijper NL (3,5,3,4,3,1) 19
    6. Jörg Tebbe D (5,5,A,3,4,0) 17
    7. Andrew Appleton GB (1,3,5,A,5) 14
    8. Jonas Kylmäkorpi Fin (4,4,2,A,4) 14
    9. Alessandro Milanese I (5,3,3,1,A) 12
    10. Jannick de Jong NL (1,2,2,5,2) 12
    11. Stephane Tresarrieu F (A,2,5,2,2) 11
    12. Richard Hall GB (4,2,1,2,A) 9
    13. Bernd Diener D (3,A,3,3) 9
    14. Matthieu Tresarrieu F (0,1,1,4) 6
    15. Pavel Ondrasik CZ (2,1,2,0) 5
    16. Zdenek Schneiderwind CZ (2,1,0,2) 5
    17. Richard Wolff CZ (1,0,1,1) 3
    18. Paul Cooper GB (A,0,0,1) 1

  • Weiss jemand ob in der Langbahn WM noch das alte Punktesystem besteht,oder das vom Speedway GP übernommen worden ist ?(


    Denn wenn sie das von Speedway GP übernommen hätten, hätte Riss sich ja schon ein schönen vorsprung eingefahren. ;)

  • Ja seit dieser Saison gehen alle erfahrenen Punkte wie beim Speedway GP in die Wertung. Der einzige Unterschied ist dass die Punkte des Finales nicht verdoppelt werden.

  • Ja ist neu, aber sehr gut diese Änderung. Auch dass es kein C, B und A Finale mehr gibt ist sehr gut. Jetzt gibt es Halbfinals und Finale.


    Wobei es auf der Langbahn (egal welches System) nach R.Barth's Rücktritt eh keinen anderen Sieger geben kann als Gerd Riss. Der Mann ist immer noch eine Klasse für sich! Für die Spannung in der Langbann WM ist das allerdings Gift! Leider!

  • Bei Gerd Riss könnte man dann sagen Alter schützt vor(TOP) Leistung nicht :breit: und wenn man sich dann mal ausmalt ,das Er so lange fährt wie Posa im Eisspeedway,wie oft wird Riss dann noch Weltmeister ;)


    Dann gehe ich mal davon aus das das Punktesystemen diesem Jahr beim Eisspedway auch so ist. :huh:

  • wie wäre es wenn du dann das richtige Ergebnis postest anstatt doofe Sprüche zu klopfen?

  • Wenn ich es wüsste wurd ich sofort tun... dann wäre ich an solche "user" wie dich angewiesen ...

  • Ausser bei 11. Stephane Tresarrieu F (A,3,5,2,2) 12 der bei Ottie 11 Punkte hat seh ich keinen Fehler in den Ergebnisen von Stoa ...

  • Dann wollen wir mal hoffen das es bei Ottie falsch ist,denn sonst hätte S Tresarrieu mit nur 8 Vorlaufpunkten das Semifinale garnicht fahren dürfen. ?(

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!