Speedway of Nations 2021 - Manchester

  • 2021: Mit SoN hat FIM tatsächlich Ziel erreicht, die Anzahl der Gewinne von Polen zu reduzieren. 4 Jahre, null Gold bisher, "gut" gemacht. Obwohl GB nicht die Besten waren, schön dass ausgerechnet sie es gewonnen haben. Es was 5tes Finale in letzten 20 Jahren in Englad. Endlich mal hat es sich für die Fahrer, die Fans und die Veranstalter gelohnt. Ob es zum Durchbruch in GB Speedway führen wird, bezweifle ich. Nun entscheidet vor allem Geld im Sport. Es gibt zurzeit kein Geld in Speedway Premiership. Nach dem Albtraum in Lublin in 2020, war SoN 2021 deutlich besser. Es war aber nicht schwierig. Lublin war unglaublich schlecht. Geile Bahn in Manchester, 6000 Fans ausverkauft und spannende Läufe am ersten Tag.

    2022: Es sollte großes Speedwayfest in Esbjerg werden. Innerhalb 5 Tage vier Rennen (2 Semis, U21 Final, SoN Final). Es könnte sein, dass SoN Final auf einen Tag reduziert wird, hoffentlich. Esbjerg will einiges in die Tribunen investieren. Sie versprechen sich viel wegen Präzenz in Discovery (viele Touristen bei SoN 2022 und weitere große Prädikate ab 2023) , mal schauen.

  • 2021: Mit SoN hat FIM tatsächlich Ziel erreicht, die Anzahl der Gewinne von Polen zu reduzieren. 4 Jahre, null Gold bisher, "gut" gemacht. Obwohl GB nicht die Besten waren, schön dass ausgerechnet sie es gewonnen haben. Es was 5tes Finale in letzten 20 Jahren in Englad. Endlich mal hat es sich für die Fahrer, die Fans und die Veranstalter gelohnt. Ob es zum Durchbruch in GB Speedway führen wird, bezweifle ich. Nun entscheidet vor allem Geld im Sport. Es gibt zurzeit kein Geld in Speedway Premiership. Nach dem Albtraum in Lublin in 2020, war SoN 2021 deutlich besser. Es war aber nicht schwierig. Lublin war unglaublich schlecht. Geile Bahn in Manchester, 6000 Fans ausverkauft und spannende Läufe am ersten Tag.

    2022: Es sollte großes Speedwayfest in Esbjerg werden. Innerhalb 5 Tage vier Rennen (2 Semis, U21 Final, SoN Final). Es könnte sein, dass SoN Final auf einen Tag reduziert wird, hoffentlich. Esbjerg will einiges in die Tribunen investieren. Sie versprechen sich viel wegen Präzenz in Discovery (viele Touristen bei SoN 2022 und weitere große Prädikate ab 2023) , mal schauen.

    Speedway bricht nirgends mehr durch, egal wer da wo Titel holt.


    Ja extrem merkwürdig, das ausgerechnet Team-GB einer der größten Nutznießer dieser Regeländerung sind. Nachtigall ick hör dir trabsen…


    Sollte es tatsächlich zu diesem „Speedwayfest“, wie du es so schön genannt hast, kommen werd ich mir das auch live geben. Schön mit Jenne und H72 bei feinstem Metal ein durch‘n Tisch treten :dance::yahoo::beer:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!