Himmelfahrtsrennen 14.05.2015 Nordhastedt

  • 1. Emil Engstroem DK -13
    2. Lasse Portner DK -12+3
    3. Danny Maaßen D -12+2
    4. Matten Kröger D -11
    5. René Deddens D -11
    6. Andreas Lyager DK -11
    7. Patrick Lykke Nielsen DK -9
    8. Michell Hofmann D -7
    9. Martin Hansen DK -7
    10. Peter Karger DK -6
    11. Nick Lourens BE -6
    12. Stanislav Melnychuk UKR -4
    13. Dennis Pedersen DK -4
    14. Aarni Heikkilä FIN -3
    15. Pascal Swart NL -1
    16. Niclas B. Nielsen D -1


    leider kann ich zu den Heats nichts finden wäre kuhl wenn da jemand noch was posten könnte der vor Ort war

  • Die Heats in Nordhastedt waren gut!


    Man hat immer mal Perlenkette dabei, aber überwiegend gab es viele Positionswechsel und vor allem harte Zweikämpfe.
    Die erste Kurve war immer eng eigtl. also sofort war das nie entschieden.


    Klasse Fahrerfeld! So ausgeglichen gefällt mir besser, als zwei Superpiloten und dann lange nichts.



    Emil hat wirklich überrascht. Und ist schon ein wahnsinns Training gefahren (ob er wusste, da geht es um nicht haha!?).

  • Ich hab vom drumherum nicht viel mitbekommen, da ich die überwiegende Zeit stand ich im Innenfeld. Aber als ich gegen Ende unterwegs war, war es definitiv gut besucht.
    Toll waren die Möglichkeiten der Bewirtung. Im Stadion gab es mehrere "Buden", die auch das selbe angeboten haben, so dass man sich von überall gut versorgen konnte und geschmeckt hat es auch.


    Die Fahrer haben sich viel Mühe gegeben um die Wünsche der Fans zu erfüllen.

  • so mein senf dazu 8o ich sage echt klasse was sich in den letzten 2 jahren tut im verein!ein riesen lob an alle die da mitwirken!ich bin ja schon seit jahrzehten bei jeder veranstaltung dabei und es wird wieder besser und besser,was sicherlich auch an den steigenden zuschauerzahlen zusammenhängt!ich würde sagen es waren gut 1000 leute da und jetzt hatte der verein auch wieder mehrere versorgungsstände aufgemacht,sicherlich auch nach dem guten besuch vom letzten jahr geschuldet!
    die rennen waren wirklich fast alle super und ich meine auch das sie den kurvenradius geändert haben,aber das ohne gewähr!der bahnbelag wurde auch ein wenig aufgefrischt!


    das einzigste was ich bemängel möchte war das wetter X( scheiße war das kalt..da hätte der verein so manchen liter punsch verkaufen können :D


    ich freue mich auf 2016!!!!!!!!!

  • kommt auf meinen rennkalender,bin sowieso gerne im hohen norden

  • Ich find es Atoll, dass der MSC "Nordseeküste" nun endlich wieder richtige Rennen veranstaltet, nachdem die Speedwaybahn in Albersdorf ja viel Jahren lang nur noch für Trainingsveranstaltungen benutzt wurde.
    Tolle Sache, weiter so, und viel Erfolg Euch da oben ! :)

  • Noch eine Frage an die Dänemark Spezialisten. Ist Emil Engström, der Sieger dieses Rennens in Nordhastedt, ein Nachfahre (evtl. ein Urenkel?) bzw. Verwandter der Dänischen Vorkriegs Rennfahrer Legende Svend Aage Engström ?


    Info zu S. A. Engström, der erst im Jahr 2009 im biblischen Alter von 100 Jahren verstorben ist, hier (in Dänischer Sprache): http://www.gravsted.dk/person.php?navn=svendaageengstroem

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!