SWEDISH FIM SPEEDWAY GRAND PRIX HALLSTAVIK 2019 (Samstag, 6. Juli 2019, 19:00 - 22:30)

  • Zmarzlik im HF... er wird mindestens auf dem Treppchen stehen. Trotz seines jungen Alters ist er in der Crunch-Time super abgebrühtX/

    Sch....e:boese:

  • Emil is back:thumbsup:

    ...freu mich heute tierisch für Emil, wie neulich für Koldi. Wann hat Emil seinen letzten GP gewonnen, muß Jahre her seien. In Prag war er auch sehr gut drauf, wie Max auch...das hat sich heute bestätigt. Und Leon knallt wie immer die Breitseite rein und Bartek kann nicht gewinnen...

  • Da hätte ich es Fricke gegönnt, aber der liebe Gott hat den Leon heute dafür bestraft 8_)

    Max hätte in Prag gewonnen, wenn Leon ihn nicht abgeschossen hätte, heute hat es Emil verdient, von den Punkten her und den 2 besten Läufen des Abends...die russische Hymne ist die 2. beste der Welt, nach der DDR-Hymne...:phatgrin:

  • ...freu mich heute tierisch für Emil, wie neulich für Koldi. Wann hat Emil seinen letzten GP gewonnen, muß Jahre her seien. In Prag war er auch sehr gut drauf, wie Max auch...das hat sich heute bestätigt. Und Leon knallt wie immer die Breitseite rein und Bartek kann nicht gewinnen..

    Sein letzter GP-Sieg müsste m.E. im Mai 2013 der Schwed. SGP in Ullevi gewesen sein.

  • Ich war mit Freunden live dabei. Es war ein sehr gut organisierter SGP. Alles war sehr entspannt vom Parkplatz bis zum Einlass . Die Übersicht im Stadion Super man durfte auch Stühle mitnehmen. Es ist viel mehr Platz im Stadion als bei uns.

  • Wyniki:

    1. Emil Sajfutdinow (3,3,2,3,1,2,3) 17

    2. Martin Vaculik (3,3,3,0,3,2,2) 16

    3. Maciej Janowski (2,1,3,2,1,3,1) 13

    4. Max Fricke (1,1,3,0,3,3,0) 11

    5. Matej Zagar (3,2,3,1,0,1) 10

    6. Fredrik Lindgren (0,3,1,3,2,1) 10

    7. Bartosz Zmarzlik (2,2,2,1,1,0) 8

    8. Niels Kristian Iversen (2,1,2,1,2,U) 8

    9. Leon Madsen (3,0,0,1,3) 7

    10. Oliver Berntzon (1,0,1,2,3) 7

    11. Jason Doyle (1,2,2,0,2) 7

    12. Patryk Dudek (2,2,1,2,0) 7

    13. Antonio Lindbaeck (0,1,1,3,1) 6

    14. Artiom Łaguta (D,3,0,2,0) 5

    15. Janusz Kołodziej (0,0,0,3,0) 3

    16. Robert Lambert (1,0,0,0,2) 3

    17. Pontus Aspgren - nie startował

    18. Kim Nilsson - nie startował


    Bieg po biegu:

    1. E. Sajfutdinow, N. K. Iversen, J. Doyle, F. Lindgren

    2. L. Madsen, M. Janowski, R. Lambert, J. Kołodziej

    3. M. Zagar, P. Dudek, M. Fricke, A. Łaguta (D)

    4. M. Vaculik, B. Zmarzlik, O. Berntzon, A. Lindbaeck

    5. M. Vaculik, J. Doyle, M. Fricke, R. Lambert

    6. F. Lindgren, P. Dudek, M. Janowski, O. Berntzon

    7. A. Łaguta, B. Zmarzlik, N. K. Iversen, J. Kołodziej

    8. E. Sajfutdinow, M. Zagar, A. Lindbaeck, L. Madsen

    9. M. Janowski, J. Doyle, A. Lindbaeck, A. Łaguta

    10. M. Zagar, B. Zmarzlik, F. Lindgren, R. Lambert

    11. M. Fricke, N. K. Iversen, O. Berntzon, L. Madsen

    12. M. Vaculik, E. Sajfutdinow, P. Dudek, J. Kołodziej

    13. J. Kołodziej, O. Berntzon, M. Zagar, J. Doyle

    14. F. Lindgren, A. Łaguta, L. Madsen, M. Vaculik

    15. A. Lindbaeck, P. Dudek, N. K. Iversen, R. Lambert

    16. E. Sajfutdinow, M. Janowski, B. Zmarzlik, M. Fricke

    17. L. Madsen, J. Doyle, B. Zmarzlik, P. Dudek

    18. M. Fricke, F. Lindgren, A. Lindbaeck, J. Kołodziej

    19. M. Vaculik, N. K. Iversen, M. Janowski, M. Zagar

    20. O. Berntzon, R. Lambert, E. Sajfutdinow, A. Łaguta


    Półfinały:

    21. M. Fricke, M. Vaculik, F. Lindgren, B. Zmarzlik

    22. M. Janowski, E. Sajfutdinow, M. Zagar, N. K. Iversen (U)


    Finał:

    23. E. Sajfutdinow, M. Vaculik, M. Janowski, M. Fricke

    Klasyfikacja generalna Speedway Grand Prix po 4 z 10 rund:

    1. Emil Sajfutdinow - 47

    2. Patryk Dudek - 47

    3. Leon Madsen - 47

    4. Bartosz Zmarzlik - 44

    5. Martin Vaculik - 44

    6. Fredrik Lindgren - 42

    7. Niels Kristian Iversen - 32

    8. Jason Doyle - 30

    9. Janusz Kołodziej - 29

    10. Artiom Łaguta - 27

    11. Matej Zagar - 27

    12. Max Fricke - 27

    13. Maciej Janowski - 24

    14. Robert Lambert - 24

    15. Antonio Lindbaeck - 23

    16. Tai Woffinden - 15

    17. Bartosz Smektała - 10

    18. Oliver Berntzon - 7

    19. Vaclav Milik - 4

    20. Matic Ivacic - 2


    Quelle von unseren poln. Nachbarn :

    https://www.espeedway.pl/news,…ajfutdinowa,94516,10.html

  • das wird ein Fest in Wroclaw.... bei dem Punktestand. freu mich schon auf den Tripp

  • Habe leider keine Eintrittskarte für Wroclaw bis jetzt. Das wird bestimmt ein toller SGP:breit::breit:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!