Schweden Laberthread 2020

  • Vedlanda und Indianerna Kumla für die heutigen Matches ordentlich aufgerüstet,man sieht es an den Ergebnissen!

    Ob das allerdings alles so Sinn macht,ich habe meine Zweifel!

  • Ziemlich viele schlimme Unfälle heute, aber alles einigermaßen gut ausgegangen.


    Ljung sollte echt mal pausieren, wie lange ist der schwere Unfall her (6 Wochen?). Seitdem ist der schon wieder zigmal gestürzt. Heute hatte er wieder großes Glück.

  • Ziemlich viele schlimme Unfälle heute, aber alles einigermaßen gut ausgegangen.


    Ljung sollte echt mal pausieren, wie lange ist der schwere Unfall her (6 Wochen?). Seitdem ist der schon wieder zigmal gestürzt. Heute hatte er wieder großes Glück.

    Da hast du Recht!

    Und bei Ljung,da steckt irgendwieder Wurm drin....,der war ja auch ordentlich in der polnischen Liga gestürzt.

  • Das gab ordentlich einen auf den Deckel Dackarna😫😫😫

    Bloss schnell abhaken,Morgen die Möglichkeit zur Revanche!

    Da wartet richtig Arbeit und es muss das ganze Rennen gepusht werden!

    Heja Dackarna🤞🤞🤞

  • Einige Überraschungen heute würde ich sagen!

    Masarna mit einem Topteam heute und eindeutigen Sieg gegen Vetlanda!

    Ohne Bartek keine Chance!

    Knapper Sieg für Västervik gegen Rospiggarna!(46:44)

    Sieht man sich das Team von Västervik an,da muss man zu Hause mehr erwarten.

    Gislaved wieder in der Spur,Lambert 15p.Maximum!

    Morgen die Rückmatches!

  • Kai sich in Heat 14 nochmal stark an Linus Sundström vorbeigekämpft👍

    Durch den Sturz von Bewley in der Zielkurve Kai glücklich 2P.erfahren.

    Im Ganzen dann klare Angelegenheit für Västervik!

    Dackarna hat sich auch aus den Play-offs verabschiedet😫😫😫,wieder nichts mit Titel🤷‍♂️🤷‍♂️🤷‍♂️

  • Ich hoffe Masarna holt sich den Titel:breit:

    Das hoffe und wünsche ich mir auch.


    Schade ausgerechnet in diesem Jahr schaffe ich es nicht nach Schweden zu den Play off Finals. Masarna ist mein Lieblingsverein.


    Nach den Hoch-Zeiten mit Tony Rickardsson und Leigh Adams Ende der 90er/Anfang 2000er sind sie von 2006 bis 2015 durch ein Tal der Tränen gegangen. Lange davon in der Allsvenskan Liga. 2015 dann der Sieg im Allsvenskan Finale mit Wiederaufstieg in die Elitserie ab 2016. Schön zu sehen, dass sie sich wieder nach oben gekämpft haben.

    Nach der Saison 2019 und vor dem Start der diesjährigen Saison hätte ich das nicht gedacht.


    Alles was jetzt kommt ist Zugabe und Indianerna ist eher Favorit im Finale. Vielleicht kann Nicki der alte Wolf sie ja mitreißen. Ähnlich wie Hancock die Poole Pirates 2011. Nicki und Antonio kommen ganz gut miteinander klar. Das könnte hilfreich für den Teamgeist sein. Kim Nilsson wird meist unterschätzt und mal sehen was Nachwuchs-Eigengewächs PHB (Philip Hellström-Bängs) so zeigen werden.


    Masarna.png

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!