PL - Gerüchteküche 2022

  • Adrian Miedziński verlässt Torun😱

  • Dritte deutsche Mannschaft will in die polnische 2 Liga in 2022 einsteigen...

  • Das weiß ich nicht. Der Chef von polnischem Verband hat von einem dritten Verein aus Deutschland erwähnt.

  • Ob Wittstock es sich nächstes Jahr noch mal antut in der 2. polnischen Liga zu starten?

  • Machen wir doch ein kleines Ausschlussspiel


    Nordhastedt, Norden, Brokstedt, Stralsund, Teterow, Güstrow


    Das sind wenn ich mich jetzt nicht vertue alle Klubs im „Norden“


    Die ersten beiden fallen direkt raus, beide haben nicht annähernd die finanziellen Möglichkeiten. Brokstedt glaube ich nicht dran die würden eher in Dänemark in die Liga einsteigen als in Polen, Stralsund ist in meinen Augen auch ohne jede Möglichkeit weil sie wegen der Gartenanlage keine Rennen terminieren können wie sie möchten (Mittagsruhe zB), bleiben also die beiden Klubs aus McPomm. Teterow für ihre Möglichkeiten mit Bergring, GP, Pfingsten und dem Schildbürger alle Hände voll zu tun, für so ein großes Projekt wie die polnische Liga fehlt schlicht die Manpower. Hinzu würde ich den Sinn dahinter nicht sehen, es gibt aktuell keine Junioren für die man dies in Angriff nehmen könnte…


    And the winner is Güstrow, nach dem Zerwürfnis von Team-Ernst mit Wk und Norick + Lukas Baumann gibt es gleich drei Junioren die aus der Gegend stammen und/ oder schon ewig für Güstrow unterwegs sind, dazu ist das Stadion definitiv in der Lage einen regelmäßigen Ligabetrieb, ohne große umbaumaßnahmen für TV oder Ähnliches vornehmen zu müssen, durchführen zu können. Bin gespannt wie das Team dann aussehen wird, Kaiski und Kev auf 1, bzw 3 dazu die angesprochenen Youngster würde schon ziemlich was her machen :breit:.


    hechte das war nicht ernst gemeint mit Wolfslake, so ein Unterfangen ist aus einigen Gründen völlige Utopie für Wola


    Edit: so schön hergeleitet und dann falsch :funnyshit:

  • Wittstock hatte dieses Jahr durch Corona ja einen verdammt schweren Start. Danke dem polnischen Verband das die es noch möglich gemacht haben. Aber alle "guten Fahrer" waren ja schon wo anders unter Vertrag. Weiter mit Fienhage und Lampert hätte es wohl anders ausgesehen. 2022 mit Planung sehe ich Wittstock weiter vorne, denn Wittstock hat eine geile Bahn. Als Ausländer vielleicht "Bellego, Covatti oder Hummel". Habe 2020 und 2021 alle Heimrennen gesehen. War nie enttäuscht, trotz der merkwürdigen Entscheidungen (Bahndienste), da gehört auch Galgenhumor dazu. PS: wie geht es Patricia Erhardt? Ein Horror Crash vor meinen Augen

  • Wittstock hatte dieses Jahr durch Corona ja einen verdammt schweren Start. Danke dem polnischen Verband das die es noch möglich gemacht haben. Aber alle "guten Fahrer" waren ja schon wo anders unter Vertrag. Weiter mit Fienhage und Lampert hätte es wohl anders ausgesehen. 2022 mit Planung sehe ich Wittstock weiter vorne, denn Wittstock hat eine geile Bahn. Als Ausländer vielleicht "Bellego, Covatti oder Hummel". Habe 2020 und 2021 alle Heimrennen gesehen. War nie enttäuscht, trotz der merkwürdigen Entscheidungen (Bahndienste), da gehört auch Galgenhumor dazu. PS: wie geht es Patricia Erhardt? Ein Horror Crash vor meinen Augen

    Bellego, du weißt schon das er mit leszno in Verbindung gebracht wird. Er will bestimmt eine Liga höher fahren und nicht tiefer.

    Und Lampert war letztes Jahr Gastfahrer.

  • Ich hab doch vor Wochen erwähnt das Neubrandenburg in die polnische Liga einsteigen will. Damals hab ich das für ein Witz gehalten :/

  • Das ist wohl utopisch.

    Neubrandenburg hat doch noch nicht einmal mit dem Bau der Bahn oder der Anlage angefangen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!