RACE OF THE NIGHT / Wittstock (Samstag, 20. Oktober 2018)

  • Gibt es schon ein Lineup, wenn auch nur teilweise oder vorläufig ?


    Bitte informiert die Fans rechtzeitig !


    Edit: ...und ändert die gelbe Schriftfarbe auf der Seite in irgendwas anderes aber eben nicht gelb und wenn's geht auch nicht weiß. ;)

  • Auf der HP ganz unten auf Standardansicht gehen. Mit dem

    zweitem sieht man besser.

  • Ja 17 Uhr Start so sagten sie beim finale

  • Weitere Info's folgen in Kürze, lt. FB

  • kurz vor dem Rennen8)

  • Ich denke man sollte dem Verein keinen Vorwurf machen ! Das Rennen war immer mit Topfahrern besetzt damit meine ich auch GP Piloten wie alle wissen und ich denke da kann die Mauer Truppe eher kurzfristig noch den einen oder anderen nach Wittstock locken je nachdem ob er Zeit und Lust hat oder nicht ! Lieber so als mit Namen locken weit im Voraus und dann sind Die nicht am Start .

  • Jo,hast du auch recht:thumbup:

  • Könnte einer Wittstock beim dem polnischen Fanstand mal fragen ob die den Ansteckpin vom Torun GP dabei haben und wenn ja kann mir jemand einen mitbringen? Zahle sofort mit Versand, vielen Dank wäre prima:beer:

    Schau sonst mal hier. Denke das der die Tage eventuell hier noch rein kommt

    https://store.speedwaygp.com/pin-badges

    ON THE INTERNET YOU CAN BE ANYTHING YOU WANT.
    IT´S STRANGE THAT SO MANY PEOPLE CHOOSE TO BE STUPID.






  • „RACE OF THE NIGHT“ 2018


    Wölfe Wittstock - Stal Gorzów


    Zum Saisonabschluss auf dem Heidering Wittstock wird es zum "Race oft the Night" in diesem Jahr am 20.10.18 einen Clubvergleich zwischen dem zweiten der 1. Speedway- Bundesliga und dem zweitplatzierten der Polnischen Extraliga geben. Der MSC „Wölfe“ Wittstock e.V., hervorragender zweiter der Bundesliga in diesem Jahr, tritt im Wettkampf über 14 Läufe und einen Sonderlauf (15) gegen den zweiten der polnischen PGE Extraliga „Stal Gorzow“ an.


    Der Vergleich zwischen den beiden Clubs wird mit Sicherheit ein sehr spannendes Match werden, da beide Mannschaften über das Jahr in ihrer jeweiligen Liga sehr guten Sport und spannende Unterhaltung geboten haben.


    Nach dem Ende der Grand Prix Saison und dem Saisonende im Ligabetrieb befinden sich bereits viele Piloten im wohlverdienten Urlaub und dadurch werden beim Clubvergleich auch einige Gastfahrer mit dem bestehenden Kader der Clubs an den Start gehen.


    Im Rahmenprogramm der Veranstaltung werden die Jugend Fahrer C (250 ccm) ihr gestrichenes Rennen vom Bundesligafinale am 03.10. in Wittstock beim Race oft the Night nachholen.


    Am Samstag, den 20.10. werden ab 14:00 Uhr die Tore des Heidering Wittstock geöffnet. Um 15:00 Uhr beginnt das Training beiden Teams. Ab 17:00 Uhr wird es dann die Präsentation der Fahrer geben. Und um 17:15 Uhr erfolgt der Start zum ersten Lauf des Wettkampfes:


    MSC „Wölfe“ Wittstock (D) gegen Stal Gorzow (Pl)


    Eintritt: 18:00€ ermäßigt 16 €



    MSC Wittstock:


    Matej Žagar

    Mads Hansen

    Tobias Busch

    Michael Härtl

    Steven Mauer

    Lukas Baumann


    Stal Gorzów:


    Martin Vaculik

    Tomas Gapinski

    Grzegorz Walasek

    Adrian Cyfer

    Alan Szczotka

    Rafal Karczmarz


    Grand Prix Fahrer Matej Zagar

  • grade in fb gelesen

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!