England Laberfred

  • Kann mir kaum vorstellen das dort überhaupt die Liga starten wird:/

    Ich vermute auch, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass sich auf der Insel dieses Jahr ein Rad dreht.


    Für den ohnehin schon extrem angeschlagenen Speedwaysport in UK war die letzte Saison ein absolutes Desaster - und Besserung ist nicht wirklich in Sicht. :(

  • Lewis Bridger wird dieses Jahr sein Comeback machen. Eigentlich war das schon für letztes Jahr geplant.

    Er muss aber nun erstmal ca 15kg Muskelmasse verlieren, weil er mit 84kg und unter 5% Körperfett viel zu schwer und wahrscheinlich auch unbeweglich ist.

    In den letzten Jahren hat er intensiv Body Building betrieben und sein Geld als Security verdient.

    Er hat schon einen Vertrag in der Tasche, darf es aber noch nicht preisgeben.


    Jason Garrity wurde übrigens letztes Jahr zu 7,5 Jahre Haft verurteilt wegen zwei Raubüberfällen.

    Ausserdem war er wohl drogensüchtig. Er hat mal den britischen U19 Titel sowie den National League Riders Championship gewonnen.

  • Eine erfreuliche und eine etwas traurige Nachricht 😳

  • Die Britische Premiership (= 1. Liga) soll am 1. Mai beginnen. Mit nur noch 6 Teams, die je zweimal zu hause und zweimal Auswärts gegeneinander fahren werden.


    Die Premiership Teams:


    - Sheffield


    - Manchester Belle Vue


    - Wolverhampton


    - Ipswich


    - Peterborough


    - King's Lynn



    Die Championship (= 2. Liga) beginnt am 3. Mai mit 11 (oder 12) Teams. Über den Antrag von Plymouth von der National Development League in die Championship aufzusteigen, wird erst noch entschieden.


    Die Championship Teams:


    - Poole


    - Eastbourne


    - Kent


    - Birmingham


    - Leicester


    - Scunthorpe


    - Redcar


    - Newcastle


    - Berwick


    - Edinburgh


    - Glasgow

  • Dagegen hängen Todd Kurtz endgültig und Ellis Perks vorübergehend ihren Stahlschuh an den Nagel.


    Kurtz hat nach 10 Jahren genug, nachdem er nicht das Level erreichen konnte, was er sich vorgenommen hat.

    2020 wäre ein Traum gewesen mit Jack Holder, Josh Grajczonek und Nicki Pedersen im Team für Sheffield zu fahren, er hat sich dafür so fit gemacht wie nie zuvor.


    Perks konnte seine Rechnungen nicht mehr bezahlen ohne Einkommen und hat eine Ausbildung zum Fitnesstrainer gemacht um Geld zu verdienen.

    Er sitzt erstmal 2021 aus und will dann sehen wie sich alles entwickelt. Er macht das ganze aber nicht mehr um jährlich tausende von Pounds aus dem Fenster zu werfen.

  • Übrigens wird im Odsal Stadion in Bradford (Yorkshire) derzeit wieder eine Bahn für Speedway und Stockcar Rennen gebaut. Seit Ende der 1990er Jahre gab es in Bradford keine Speedwaybahn mehr. Im Odsal Stadion wurde nur noch Rugby gespielt. Nach der Saison 2019 ist der Rugby Club Bradford Bulls wegen sportlichen und finanziellen Problemen in ein kleineres Stadion in Dewsbury umgezogen.

    Man versucht nun das Odsal Stadion auch wieder anderweitig zu nutzen. Einen Veranstalter für Stockcar Rennen hat der Stadionbetreiber schon gefunden, einen Promoter für Speedway noch nicht. Es ist im Moment sicher nicht der günstigste Zeitpunkt für die Neugründung eines Speedwayclubs in England.

    https://www.thetelegraphandarg…-car-return-despite-snow/

  • Übrigens wird im Odsal Stadion in Bradford (Yorkshire) derzeit wieder eine Bahn für Speedway und Stockcar Rennen gebaut. Seit Ende der 1990er Jahre gab es in Bradford keine Speedwaybahn mehr. ....

    Kürzlich stand darüber auch was im Speedway Star. Sowas freut einen zu hören, wenn sich auch mal was in Sachen Wiederbelebung statt immer nur Schließungen rührt.


    Odsal ist ein großes Stadion mit toller Bahn, die überhöhte Kurven hat.

    Ich habe im Oktober 1995 dort ein Premierleague Match Bradford Dukes - Coventry Bees gesehen (damals gab es für 2 Jahre eine große Liga statt 1. und 2.Liga).

    Dort würde ich gern wieder mal hin.

  • Übrigens wird im Odsal Stadion in Bradford (Yorkshire) derzeit wieder eine Bahn für Speedway und Stockcar Rennen gebaut. Seit Ende der 1990er Jahre gab es in Bradford keine Speedwaybahn mehr. Im Odsal Stadion wurde nur noch Rugby gespielt. Nach der Saison 2019 ist der Rugby Club Bradford Bulls wegen sportlichen und finanziellen Problemen in ein kleineres Stadion in Dewsbury umgezogen.

    Man versucht nun das Odsal Stadion auch wieder anderweitig zu nutzen. Einen Veranstalter für Stockcar Rennen hat der Stadionbetreiber schon gefunden, einen Promoter für Speedway noch nicht. Es ist im Moment sicher nicht der günstigste Zeitpunkt für die Neugründung eines Speedwayclubs in England.

    https://www.thetelegraphandarg…-car-return-despite-snow/

    Also der Bau einer Stockcar-Bahn geht auf jeden Fall in die richtige Richtung. Aber im Artikel steht kein Wort von Speedway! :/

    Steht im Speedway Star etwas Konkretes? Ansonsten wäre ich da erstmal nicht zu euphorisch...

    Wäre auf jeden Fall schön. Das war eine der schönsten Bahnen in GB mit vielen tollen Rennen.

  • Also der Bau einer Stockcar-Bahn geht auf jeden Fall in die richtige Richtung. Aber im Artikel steht kein Wort von Speedway! :/

    Steht im Speedway Star etwas Konkretes? Ansonsten wäre ich da erstmal nicht zu euphorisch...

    Wäre auf jeden Fall schön. Das war eine der schönsten Bahnen in GB mit vielen tollen Rennen.

    Wie ich schon geschrieben habe, gibt es bis jetzt nur einen Veranstalter für die Stock Car Rennen. Beim Bau der Bahn wurde aber extra darauf geachtet, dass darauf auch Speedway gefahren werden kann.


    Man will unbedingt auch einen Speedway Promoter für ein Liga-Team in Bradford finden, um neben den Stockcar-Rennen noch eine zweite Einnahmequelle für das Stadion zu erschließen, und damit die Anlage so oft wie möglich genutzt wird. Im Moment (Corona) wird sich das natürlich jeder potentielle Speedway-Promoter zweimal überlegen, ob er das anpackt.


    Ich könnte mir aber durchaus vorstellen, dass dort auch ohne Liga-Betrieb das ein oder andere Speedway-Meeting stattfinden könnte. Vielleicht mal ein zweiter SGP auf der Insel, neben dem Britischen Grand Prix in Cardiff würde sich ein Englischer Grand Prix in Bradford sicherlich auch rentieren. Das Stadion ist in jedem Fall groß genug dafür.


    Man wird sehen was daraus wird. Positiv ist auf jeden Fall, dass das Odsal Stadion in Bradford ab 2021 wieder eine Speedwaybahn bekommt, auch wenn darauf zunächst mal nur Autorennen gefahren werden.



    Im SPEEDWAY STAR war diese Woche (Ausgabe vom 6. Februar 2021) ein großer Bericht (vier Seiten) mit zahlreichen Fotos vom Stadion und dem Bau der neuen Rennbahn. Das sieht echt gut aus.


    Online bei Speedway Star XTRA (da kann man immer in die aktuelle Ausgabe hineinschnuppern und ein paar Seiten sehen) ist zumindest eines der Fotos (das von Schnee bedeckte winterliche Odsal Stadion) zu finden.

    Hier der Link https://www.speedwaystar.net/xtra und dann bei xtra einfach durchblättern - es ist auf der siebten von einundzwanzig freigeschalteten Seiten.


    Man kann übrigens auch eine Online Version der wöchentlich erscheinenden kompletten Ausgabe des Speedway Star Magazins abonnieren und bekommt dazu noch freien Zugang zu allen Ausgaben der letzten 8 Jahre (zurück bis zur Ausgabe vom 14. September 2013) https://shop.exacteditions.com/speedway-star

  • Ziemlich geil, lasst mal Corona hoffentlich bald vorbei sein, ich denke es wird sich ein Promoter finden. Wichtig ist dass die sich das Stadion mit Speedway teilen wollen. Das sind schon mal gute Vorrausetzungen, wer hätte gedacht, dass sich jemals wieder die Chance ergibt dort Speedway sehen zu können.

    In Zeiten wo mehr Rennstrecken verschwinden als neue entstehen, ist das echt mal ein Lichtblick.

    Ich drücke die Daumen :thumbup:

  • Hier mal ein relativ aktuelles Foto vom Odsal Stadion in Bradford.

    Bradford Odsal Stadion.jpg


    Es fehlt hier noch der Bahnbelag, der wird aber extra so gewählt, dass er für beide Sportarten, also für Stock Car Rennen und für Motorrad Speedway Rennen geeignet ist. In der Mitte bleibt auch das Rugby Spielfeld erhalten, denn der Rugby League Club Bradford Bulls plant ebenfalls seine Rückkehr ins Odsal Stadion.

  • Angeblich gibt es bereits Gespräche mit einem potentiellen Konsortium von Speedway Promotern in Bradford, aber die sehr hohe Stadionmiete verhindert derzeit noch einen erfolgreichen Vertragsabschluss.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!