U23 EM Semifinale

  • der jüngste holt die meisten Punkte ...

  • Schade. Ein wenig Mehr hätte ich schon erwartet

  • Warum wir so weit weg sind ? Weil der Deutsche in seinen besten Jahren eine Ausbildung macht ! Die Transporter sehen immer weltmeisterlich aus ^^ Labbern auch mal was von Profikarriere...dazu muss man aber auch den richtigen Weg einschlagen....

  • Warum wir so weit weg sind ? Weil der Deutsche in seinen besten Jahren eine Ausbildung macht ! Die Transporter sehen immer weltmeisterlich aus ^^ Labbern auch mal was von Profikarriere...dazu muss man aber auch den richtigen Weg einschlagen....

    Ist doch nur vernüftigt nicht alles auf die eine Karte "Speedwayprofi" zu setzen? Eine Garantie, dass es klappt gibt es nie - und selbst wenn man Profi wird - kann man davon gut leben? Was ist nach der Karriere? Rente - wohl kaum? Was ist, wenn die Karierre plötzlich verletzungsbedingt beendet werden muss?


    Eine vernüftige Berufsausbildung sollte für ALLE jungen deutschen Speedwayfahrer die Priorität sein.

  • Ist doch nur vernüftigt nicht alles auf die eine Karte "Speedwayprofi" zu setzen? Eine Garantie, dass es klappt gibt es nie - und selbst wenn man Profi wird - kann man davon gut leben? Was ist nach der Karriere? Rente - wohl kaum? Was ist, wenn die Karierre plötzlich verletzungsbedingt beendet werden muss?


    Eine vernüftige Berufsausbildung sollte für ALLE jungen deutschen Speedwayfahrer die Priorität sein.

    Aber das ist genau der Grund das unsere Jungs auf der Stelle treten. Ich glaub nicht das von den Polen oder von den Dänen einer eine Lehre macht. Und die drei Jahre bekommt man nicht mehr aufgeholt. Selbst wenn es mit der Profi Karriere nichts wird kannst mit 25 immer noch eine Lehre machen. Es werden doch überall Lehrling gesucht.

  • Aber das ist genau der Grund das unsere Jungs auf der Stelle treten. Ich glaub nicht das von den Polen oder von den Dänen einer eine Lehre macht. Und die drei Jahre bekommt man nicht mehr aufgeholt. Selbst wenn es mit der Profi Karriere nichts wird kannst mit 25 immer noch eine Lehre machen. Es werden doch überall Lehrling gesucht.

    Auf den Punkt. Wir müssen bis 70 arbeiten.....ich arbeite auch nicht mehr im erlernten Beruf ...... mit 28 nochmal eine neue Lehre


    Wenn man das Zeug zum Profi hat sollte man in seinen besten Jahren alles auf eine Karte setzen .

  • Auf den Punkt. Wir müssen bis 70 arbeiten.....ich arbeite auch nicht mehr im erlernten Beruf ...... mit 28 nochmal eine neue Lehre


    Wenn man das Zeug zum Profi hat sollte man in seinen besten Jahren alles auf eine Karte setzen .

    So sehe ich das auch. Das andere ist weder Fisch noch Fleisch.

  • Aber das ist genau der Grund das unsere Jungs auf der Stelle treten. Ich glaub nicht das von den Polen oder von den Dänen einer eine Lehre macht. Und die drei Jahre bekommt man nicht mehr aufgeholt. Selbst wenn es mit der Profi Karriere nichts wird kannst mit 25 immer noch eine Lehre machen. Es werden doch überall Lehrling gesucht.

    Also in Dänemark gibt es das durchaus - mit der Unterstützung vom Verband ist es möglich.

    Darauf brauchen wir in Deutschland natürlich nicht hoffen...


    Klar fehlt Zeit, klar ist im man im Kopf wahrscheinlich nicht immer beim Rennen, sondern auch auf der Arbeit/Ausbildungsstelle - nur ist es mMn einfach der vernüftige Weg.

  • In Polen beenden sehr viele weiterführenden Schulen ... das Problem sind die Trainingsmöglichkeiten und vor allem Sponsoren für gutes Material. Was bringt mir MEGA Talent wenn ich auf ner Maschine Gurken muss die ohne guten Tuner nicht konkurrenzfähig ist? In Polen haben die Junioren 2-3 mal die Woche Trainings dazu noch zig Juniorenrennen... Die guten starten regelmässig in den 3 Ligen und sammeln somit auch sehr viel Erfahrung... in Deutschland leider unmöglich.


    Dieses Jahr hat Deutschland eine sehr gute U23 Mannschaft für die deutschen Verhältnisse ... das Pech war das es auch genau dieses Jahr Polen einfach unschlagbar ist und Dänemark und vor allem die Letten ein perfektes Jahr für Ihre Junioren erwischt haben... Ich habe 10-12 Punkte getippt und damit muss man in so einem LineUp recht zufrieden sein. Nicht immer alles direkt kritisieren sondern die Sache realistisch sehen.

  • In Polen beenden sehr viele weiterführenden Schulen ... das Problem sind die Trainingsmöglichkeiten und vor allem Sponsoren für gutes Material. Was bringt mir MEGA Talent wenn ich auf ner Maschine Gurken muss die ohne guten Tuner nicht konkurrenzfähig ist? In Polen haben die Junioren 2-3 mal die Woche Trainings dazu noch zig Juniorenrennen... Die guten starten regelmässig in den 3 Ligen und sammeln somit auch sehr viel Erfahrung... in Deutschland leider unmöglich.


    Dieses Jahr hat Deutschland eine sehr gute U23 Mannschaft für die deutschen Verhältnisse ... das Pech war das es auch genau dieses Jahr Polen einfach unschlagbar ist und Dänemark und vor allem die Letten ein perfektes Jahr für Ihre Junioren erwischt haben... Ich habe 10-12 Punkte getippt und damit muss man in so einem LineUp recht zufrieden sein. Nicht immer alles direkt kritisieren sondern die Sache realistisch sehen.

    Sehe ich auch so, alle Polen die gestern gefahren sind, werden in der Extraliga eingesetzt. Da ist schon ordentlich Erfahrung unterwegs gewesen.

  • Also kein Mensch hat erwartet das sie dort Bäume ausreissen aber so wie sie sich dort präsentiert haben ist schon erschreckend. Nur die Jungen haben ihr Soll erfüllt. Schönreden und Ausreden kann ich nicht mehr hören.

  • was man vllt noch sagen muss, die bahn in daugapils ist auch schon sehr speziell!! sehr hart, dort kamen unsere deutschen noch nie wirklich zurecht!! auf ner anderen bahn wären vllt mehr punkte drin gewesen auch wenn es für alle gleich war

  • Also kein Mensch hat erwartet das sie dort Bäume ausreissen aber so wie sie sich dort präsentiert haben ist schon erschreckend. Nur die Jungen haben ihr Soll erfüllt. Schönreden und Ausreden kann ich nicht mehr hören.


    Erschreckend? Vllt. sollten mal einige der Realität ins Gesicht blicken und von ihrem hohen Rost runterkommen das Deutschland DIE Speedwaynation ist die um Gold kämpfen MUSS?

  • Erschreckend? Vllt. sollten mal einige der Realität ins Gesicht blicken und von ihrem hohen Rost runterkommen das Deutschland DIE Speedwaynation ist die um Gold kämpfen MUSS?

    Bin deiner Meinung, immerhin waren wir im Finale. Und uns mit Polen und Dänemark vergleichen ist lächerlich. Die Letten machen schon seit Jahren gute Nachwuchsarbeit (Lebediew, Puodzuks, Boganovs, Kostygow), und haben mal wieder richtig gut gearbeitet und <Heimvorteil gehabt….

    Chillt mal, Jungs…

  • Nein und nochmal Nein. Immer die selbe Leier. Spezielle Bahn, wir können uns nicht mit Polen und Dänemark vergleichen usw.

    Ich kann das alles nicht mehr hören. Es waren dort auch erfahrene Leute am Werk, leider passen Anspruch und Wirklichkeit nicht zusammen. Übrigens die Jungen haben ihr Soll mehr als erfüllt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!