Polen Labberfred 2022

  • Wer mit 1,5 Promille hinterm Steuer erwischt wird hat rein gar nix auf einer Speedwaybahn zu suchen . Das muss eine lange Sperre geben das der Bengel zur Vernunft kommt . Duzers haben sie wegen Müsliriegel lange gesperrt .

  • Wer mit 1,5 Promille hinterm Steuer erwischt wird hat rein gar nix auf einer Speedwaybahn zu suchen . Das muss eine lange Sperre geben das der Bengel zur Vernunft kommt . Duzers haben sie wegen Müsliriegel lange gesperrt .

    Früher war das alles anders wenn ich da oft höre was da gebechert wurde ....aber egal weicht vom Thema ab. Wenn z.b. ein Bundesliga Fußballer erwischt wird kann und darf er seinen Sport weiter ausüben.

    Gäbe ja noch genug andere Möglichkeiten sollche Straftaten zu anden.

  • Verstehe gerade nicht, warum er lange gesperrt werden sollte. Der Junge hat einen Fehler gemacht, deshalb wird er zivilrechtlich bestraft werden. Ich kenne jetzt nicht das Strafmaß in Polen, aber er wird den Lappen für eine lange Zeit los sein und er wird eine Geldstrafe bekommen.

    Anders wäre es gewesen, wenn er mit Alkohol an einem Rennen teilgenommen hätte, dann würde ich darüber anders richten.

    Es gab vor ein paar Jahren einen Fussballer namens Reuß, der ist zig Jahr mit hochmotorisierten Fahrzeugen ohne Führerschein( hat nie einen gemacht) durch die Gegend gebraust. Fussball spielen durfte er trotzdem.

  • So ist es, diesen Fehler hat er in seinem privaten Umfeld begangen.

    Er bekommt eine Strafe und damit sollte das dann eigentlich erledigt sein.

    Als Arbeitgeber kann man natürlich auch Konsequenzen daraus ziehen, aber ihn deshalb aus dem Sport zu verbannen halte ich für übertrieben.

    Auch ein Herr Lindbäck hatte seine Exzesse, zurück kam er aber immer wieder.

  • bei uns durfte man bis 1965 noch mit 1,5 promille fahren , bis 1972 dann 1,3 promille , dann 0,8 promille bis 2000 dann 0,5 bis heute ,was ist denn da im moment an grenze , ich glaube 0,2 promille:beer:

  • bei uns durfte man bis 1965 noch mit 1,5 promille fahren , bis 1972 dann 1,3 promille , dann 0,8 promille bis 2000 dann 0,5 bis heute ,was ist denn da im moment an grenze , ich glaube 0,2 promille:beer:

    Eigentlich schon Wahnsinn! Gut, früher gab es nicht annähernd so viel Verkehr wie heute. Aber theoretisch konnte man dann jedes Wochenende stockbesoffen heimfahren. :lol:

  • Er wurde vom Verein gesperrt nicht vom Verband.Wenn er gute Leistungen zeigt und sich voll rein hängt kann er trotzdem für stal fahren.Der Verein will ihn nicht hängen lassen.

  • In Polen gilt 0,0 Promille.

  • Achso, dachte da war auch immer 0,0

  • Wenn ich mich noch recht gut erinnern kann ,wurde bei Führerscheinentzug zur DDR -Zeit ,die Lizenz für die Rennfahrer entzogen.

    Das war in der BRD früher (in den 1970er Jahren) auch noch so. War der Führerschein weg, wurde auch die Rennfahrer Lizenz eingezogen.

  • Sehr spannendes Thema ;)

    Da hast du absolut recht Huelsenbein. ;)


    In Polen gibt es zur Zeit auch andere interessante Dinge. Die Ekstraliga hat für ihre Clubs für die neue Saison recht strenge Corona Auflagen erlassen. Alle Personen die am Renntag im Stadion sind müssen sich regelmäßig testen lassen (Test nicht älter als 48 Stunden). Die Leute müssen jetzt anscheinend auch in Polen die FFP2 Masken tragen. Es sind noch so einige Sachen die zu beachten sind.


    Im März stehen dann ja auch schon die ersten Sparring Matches auf dem Programm. Die werden vermutlich ohne Zuschauer ausgetragen.


    Hier schon mal die ersten fixen Termine:


    13. März 2021 (Samstag): OK Bedmet Kolejarz Opole - Arged Malesa Ostrów


    14. März 2021 (Sonntag):

    Arged Malesa Ostrów - OK Bedmet Kolejarz Opole


    16. März 2021 (Dienstag):

    Aforti Start Gniezno - Eltrox Włókniarz Częstochowa


    17. März 2021 (Mittwoch):

    Eltrox Włókniarz Częstochowa - Aforti Start Gniezno

    eWinner Apator Toruń - Arged Malesa Ostrów (gospodarz niepotwierdzony)

    Orzeł Łódź - Metalika Recycling Kolejarz Rawicz (gospodarz niepotwierdzony, możliwa zmiana terminu sparingu na 18 marca)


    18. März 2021 (Donnerstag):

    eWinner Apator Toruń - Arged Malesa Ostrów (gospodarz niepotwierdzony)

    Zdunek Wybrzeże Gdańsk - Motor Lublin


    19. März 2021 (Freitag):

    Orzeł Łódź - Metalika Recycling Kolejarz Rawicz (gospodarz niepotwierdzony)


    20. März 2021 (Samstag):

    Betard Sparta Wrocław - Moje Bermudy Stal Gorzów

    Fogo Unia Leszno - Falubaz Zielona Góra (gospodarz niepotwierdzony)

    Eltrox Włókniarz Częstochowa - Unia Tarnów

    ZOOleszcz DPV Logistic GKM Grudziądz - Arged Malesa Ostrów

    Abramczyk Polonia Bydgoszcz - eWinner Apator Toruń

    OK Bedmet Kolejarz Opole - Cellfast Wilki Krosno


    21. März 2021 (Sonntag):

    Moje Bermudy Stal Gorzów - Betard Sparta Wrocław

    Fogo Unia Leszno - Falubaz Zielona Góra (gospodarz niepotwierdzony)

    Unia Tarnów - Eltrox Włókniarz Częstochowa

    Arged Malesa Ostrów - ZOOleszcz DPV Logistic GKM Grudziądz

    eWinner Apator Toruń - Abramczyk Polonia Bydgoszcz

    Zdunek Wybrzeże Gdańsk - Motor Lublin

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!