Speedway of Nations 2020

  • Es würde ja schon reichen wenn der DMSB dabei hilft einen Hauptsponsor für die Bahnsport Nationalmannschaften zu finden. In den 1980rn hatten wir mal LuK-Kupplungen, die als Sponsor der Nationalmannschaft etwas Geld reingebuttert haben. Für eine große Firma sind das doch keine Beträge, mit denen man In unserem Sport die Fahrer der Nationalteams unterstützen könnte. Wenn der DMSB selbst schon nichts locker machen will oder kann, dann eben ein Sponsor. So was hat doch sogar der DFB und unsere Fußball Nationalmannschaft. Da muss man vom DMSB ein viel stärkeres Engagement fordern.

  • Mich wundert nur,warum das dann im Forum nicht durchdiskutiert wurde.Solche Aussagen beschäftigen das

    Forum ja eigentlich Tage.:/

    es wurde hier nicht diskutiert weils keiner weiss/wusste

    in dem Speedweek Artikel in dem von der Verschiebung gesprochen wurde steht ja auch noch Deutschland als

    Teilnehmer fürs Semi 1.

    Auch die Kollegen vom ACL Landshut erwähnen das mit keinem Wort.

  • es wurde hier nicht diskutiert weils keiner weiss/wusste

    in dem Speedweek Artikel in dem von der Verschiebung gesprochen wurde steht ja auch noch Deutschland als

    Teilnehmer fürs Semi 1.

    Auch die Kollegen vom ACL Landshut erwähnen das mit keinem Wort.

    Es stand in einem früheren Speedweek Artikel! ...dieser wurde aber wahrscheinlich wieder entfernt.

  • Es stand in einem früheren Speedweek Artikel! ...dieser wurde aber wahrscheinlich wieder entfernt.


    Muss ja nichtmal, wäre ja nicht der erste Speedweek Artikel, der im Nachhinein editiert werden würde, ohne das es eine Angabe dazu gibt. Ich erinnere mich an einige Artikel in denen Dinge abgeändert wurden ohne das die Änderung mitgeteilt wurde ;)

  • Warum hat sich Deutschland aus dem SoN 2020 zurückgezogen? Tschechien nimmt deren Platz ein 🤔 oder hab ich was verpasst 🤔

    Edit: hab es gefunden :)

    Ich habe die Entscheidung alle Nationalmannschaften von den Teamwettberwerben abzumelden als Reaktion auf Corona nicht nachvollziehen können?! Finanziell sollte es für Entlastung sorgen...inwiefern erschließt sich mir nur nicht.


    Naja, so braucht sich wenigstens niemand an der Nominierung heiß machen... :lol:

  • Ich habe die Entscheidung alle Nationalmannschaften von den Teamwettberwerben abzumelden als Reaktion auf Corona nicht nachvollziehen können?! Finanziell sollte es für Entlastung sorgen...inwiefern erschließt sich mir nur nicht.

    Die Fahrer haben dieses Jahr wenig bis keine Einnahmen ohne Rennen. Die Teamwettbewerbe sind definitiv für jeden Fahrer ein Draufzahlgeschäft. Daher kannst du die Abmeldung schon als finanzielle Entlastung sehen.

  • Die Fahrer haben dieses Jahr wenig bis keine Einnahmen ohne Rennen. Die Teamwettbewerbe sind definitiv für jeden Fahrer ein Draufzahlgeschäft. Daher kannst du die Abmeldung schon als finanzielle Entlastung sehen.

    Für die Fahrer ja, aber für den Verband? Es hieß ja, dass der DMSB alle Teams zurück zieht um Kosten zu sparen....der DMSN gibt doch eh nichts.. :S


    Die Fahrer haben aber auf der anderen Seite noch weniger Rennen (auch wenn sie zu solchen Wettbewerben eher Geld mitbringen müssen), und gerade die Bühne SoN könnte doch Sponsoren locken...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!